Drucken Redaktion Startseite

2019-04-27, Düsseldorf, 7. R. - Henkel-Stutenpreis

7 Henkel-Stutenpreis

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige Stuten.

Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen eines Rennens 1 kg mehr. Außerdem mehrfachen Siegerinnen oder Gewinnerinnen eines Geldpreises von 11.000 € oder höherem Werte 1 kg mehr. Siegl. Stuten, die keinen Geldpreis von 4.000 € gewonnen haben, 1 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22,5:1. - Platzwette 5,2; 2,0; 5,3:1. - Zweierwette 58,3:1. - Dreierwette 1.852,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Shalona (FR) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Salona (Lord of England)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
1
57,0 kg 14.000 € 22,5
2
Sharoka (IRE) 2016
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Sharin (Areion)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1-5-2-4-1
58,0 kg 6.500 € 3,5
3
K Club (IRE) 2016
 / b. St. v. Kodiac - Big Boned (Street Sense)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-6-5-5-1-5-5-6-3
58,0 kg 3.000 € 27,3
4
Best on Stage (GER) 2016
 / b. St. v. Pastorius - Best Moving (Reset)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
8-1-3
57,0 kg 1.500 € 11,9
5
Miss Mae (GER) 2016
 / b. St. v. Mamool - Matchday (Acclamation)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
3-10-3-3-6-1
57,0 kg
Seitenblender
24,0
6
Diajaka (GER) 2016
 / b. St. v. Kamsin - Diacada (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
1-3-1-2-1-7
58,0 kg 12,3
7
Ivanka (GER) 2016
 / schwb. St. v. Dabirsim - Irresistable (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
3-1
58,0 kg 3,8
8
Dynamic Kitty (USA) 2016
 / b. St. v. Kitten's Joy - Dyning Out (Dynaformer)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1
57,0 kg 2,8

Kurzergebnis

SHALONA (2016), St. v. Soldier Hollow - Salona v. Lord of England, Zü. Klaus Hofmann, Bes.: Stall Lucky Owner Tr.: Henk Grewe, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 88 kg, 2. Sharoka (Rock of Gibraltar), 3. K Club (Kodiac), 4. Best on Stage, 5. Miss Mae, 6. Diajaka, 7. Ivanka, 8. Dynamic Kitty

Richterspruch

Si. 1¾-1-kK-½-K-2½-2

Zeit

1:40,26

Zusatzinformationen

Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Shalona eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der RL wurde von K Club eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Ein Start, ein Sieg, das war die bisherige Bilanz von Shalona, gewonnen hatte sie letzten Herbst in Krefeld noch für Sascha Smrczek, so dass es schon überraschen musste, zu welch hoher Quote sie zum Zuge kam. Das lag wohl auch daran, dass sie keine Engagements für bessere Rennen besitzt, so dass ihr Trainer auch nach dem Listentreffer noch gar nicht so recht wusste, wohin ihr Weg jetzt führt. Möglicherweise nach Frankreich, denn dort ist sie groß geworden, im Jedburgh Stud in Mandeville-en-Bessin, sie ist somit auch für die dortigen Prämien berechtigt. Für den Vater Soldier Hollow ist sie ein weiterer Baustein zu einem möglichen erneuten Championat, er ist auch Vater der unlängst erfolgreichen Zuchtgefährtin Amarena, die laut Henk Grewe noch besser ist.

Shalonas Mutter war etwas früher zur Hand als sie selbst, sie gewann nach zwei zweiten Plätzen, darunter im Oppenheim-Rennen (LR) 2010 das Zukunfts-Rennen (Gr. III). Dreijährig war sie Dritte auf Listenebene, gewann dann noch vierjährig über 2000 Meter in Compiegne. Ihr Erstling Smentana (Mastercraftsman) hat sich vergangenes Jahr in drei Rennen siegreich, die vier Jahre alte Sa Mola (Dabirsim) war 2018 in Wissembourg erfolgreich und Dritte in einem Listenrennen über die Meile in Mailand. Eine zweijährige Stute hat erneut Dabirsim als Vater, vergangenes Jahr kam eine rechte Schwester von Shalona  zur Welt.

Salona ist Halbschwester des Listensieger Santino (Rock of Gibraltar) und vier anderer Sieger, darunter ist die Mutter der mehrfach listenplatziert gelaufenen Bohemian Rhapsody (Dyhim Diamond). Die nächste Mutter Selana (Lomitas)stammt aus Fährhofer Zucht, sie war Dritte im Schwarzgold-Rennen (LR). Deren Mutter Seldom (Wavering Monarch) ist aus den USA auf den Fährhof gekommen, zu ihren Nachkommen gehört aus der 17fache Sieger Sardinas (Surumu).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Shalona kommt unter Maxim Pecheur zu hoher Quote zum Zuge, bleibt ungeschlagen. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!