Drucken Redaktion Startseite

2019-03-31, Köln, 6. R. - RaceBets.de Grand Prix-Aufgalopp

6 RaceBets.de Grand Prix-Aufgalopp

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Gew. 56,0 kg. Siegern seit 1.5.2018 eines Listen-Rennens 1 kg, eines Rennens der Gruppe III 2 kg, der Gruppe II 3 kg, der Gruppe I 4 kg mehr. Pferden, die seit 1.5.2018 weder ein Listen-Rennen gewonnen haben noch auf den Plätzen 1-3 in einem Gruppen-Rennen platziert waren, 1,5 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16,0:1. - Platzwette 4,2; 2,2:1. - Zweierwette 56,6:1. - Dreierwette 125,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nacida (GER) 2014
 / db. St. v. Wiener Walzer - Nacella (Banyumanik)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
6-7-3-1-2-2-7-4-5-3
53,0 kg 14.000 € 16,0
2
Devastar (GER) 2012
 / b. H. v. Areion - Deva (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
2-4-5-3-1-8-1-1-7-11
58,0 kg 6.500 € 3,5
3
Be My Sheriff (GER) 2014
 / db. H. v. Lawman - Bezzaaf (Machiavellian)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
1-4-1-7-9-10-2-1-9-(-)
57,0 kg 3.000 € 2,3
4
All for Arthur (IRE) 2015
 / b. H. v. Tertullian - All An Star (Galileo)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
4-2-3-4-10-3-1
54,5 kg 1.500 € 6,8
5
Falcao Negro (GB) 2013
 / b. H. v. Canford Cliffs - Really Lovely (Galileo)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Coralie Pacaut
Formen:
6-4-1-1-1-5-1-1-1-3
57,0 kg 8,1
6
Khan (GER) 2014
 / b. H. v. Santiago - Kapitol (Winged Love)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
10-1-7-5-5-9-6-5-3-2
60,0 kg
Seitenblender
7,6

Kurzergebnis

NACIDA (2014), St., v. Wiener Walzer - Nacella v. Banyumanik, Zü. u. Bes.: Gestüt Niederrhein, Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 90 kg, 2. Devastar (Areion), 3. Be My Sheriff (Lawman), 4. All for Arthur, 5. Falcao Negro, 6. Khan

Richterspruch

Si. ½-¾-2½-1¼-28

Zeit

2:12,77

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Northern Rock. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Nacida eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der RL wurde von Devastar eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Die letzte Außenseiterin gewinnt das erste wichtige Rennen der Saison, doch eine hohe Meinung war von Nacida immer schon vorhanden gewesen. Immerhin war sie dreijährig schon in Frankreich auf Gruppe-Ebene am Start gewesen und auch im letzten Jahr wurde ein Ausflug riskiert, wenn auch vorerst noch erfolglos. Es war in Köln ihr erst dritter Sieg, im Sommer 2018 hatte sie einen Ausgleich II gewonnen und sich das Rating von 86,5kg, mit dem sie in das Rennen am Sonntag gegangen war, mit einem dritten Platz im Steher Cup (LR) in Baden-Baden geholt. Im Grand Prix-Aufgalopp kam ihr das günstige Gewicht, aber auch der geschickte Ritt von Maxim Pecheur entgegen, der sich lange aus allem heraushielt.

Sie vertritt eine Familie, die im Gestüt Niederrhein, das lange schon keine eigene Scholle hat, sondern im Gestüt Erftmühle Gastrecht genießt, schon seit Jahrzehnten gepflegt wird, einst gab es klassische Sieger wie Naras und Nardus, doch liegt das ewig zurück. So ist das Pedigree, das im Nachfolgenden detailliert vorgestellt wird, schon sehr übersichtlich. Die Mutter Nacella (Banyumanik) hat drei Rennen gewonnen und war Dritte in einem Listenrennen in Hannover. In der Zucht brachte sie bisher vor allem Nacar (Tertullian), der Zweite im Bavarian Classic (Gr. III) und Dritter im Großer Preis der Wirtschaft (Gr. III) in Dortmund war, nach Australien verkauft wurde, wo er – im Pedigree nicht aufgeführt – 2017 über 1400 Meter gewonnen hat. Er steht für Australian Bloodstock bei Anthony Freedman, war noch an diesem Mittwoch in Lakeside Vierter in einem 50.000 A-Dollar-Rennen. Neottia (Tertullian) und Naida (Reliable Man) werden ebenfalls von Yasmin Almenräder trainiert, ein Jährlingshengst hat erneut Tertullian als Vater. Gezüchtet wird auch mit Nacidas Schwester Neria, sie ist Mutter eines Jährlingshengstes von Protectionist.

Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!