Drucken Redaktion Startseite

2019-03-24, Düsseldorf, 1. R. - 175 Jahre Düsseldorfer Reiter- und Rennverein-Rennen

1 175 Jahre Düsseldorfer Reiter- und Rennverein-Rennen

Kat. D, 7.000 € (3.800, 1.725, 850, 425, 200). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,5:1. - Platzwette 2,1; 1,7; 2,1:1. - Zweierwette 37,4:1. - Dreierwette 199,5:1. - Platz-Zwilling-Wette 3,6; 10,4; 2,7:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nayala (GB) 2016
 / b. St. v. Maxios - Ninfea (Selkirk)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 3.800 € 6,5
2
Ismene (GER) 2016
 / b. St. v. Tertullian - Imagery (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 1.725 € 4,4
3
Nijinska (GER) 2016
 / db. St. v. Iffraaj - Nianga (Lomitas)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 850 € 8,0
4
Profit (IRE) 2016
 / b. St. v. Nayef - Polite Reply (Be My Guest)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg
Seitenblender
425 € 4,2
5
Elle Maxima (GER) 2016
 / db. St. v. Maxios - Elle Danzig (Roi Danzig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 200 € 36,3
6
Oriental Princess (GER) 2016
 / b. St. v. Neatico - Oriental World (Platini)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 21,8
7
Schnucki (GER) 2016
 / b. St. v. Reliable Man - Sisika (King's Theatre)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 14,1
8
With love (GER) 2016
 / F. St. v. Adlerflug - Wilma Louise (Kalatos)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 32,4

Kurzergebnis

NAYALA (2016), St., v. Maxios - Ninfea v. Selkirk, Zü. u. Bes.: Dr. Christoph Berglar, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 74 kg, 2. Ismene (Tertullian), 3. Nijinska (Iffraaj), 4. Profit, 5. Elle Maxima, 6. Oriental Princess, 7. Schnucki, 8. With love

Richterspruch

Le. 2¼-¾-3-½-1½-2¼-4

Zeit

1:45,58

Zusatzinformationen

Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Ismene eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Aufregend waren die Zweijährigen-Leistungen von Nayala noch nicht, doch hat sie sich über Winter offensichtlich ein gutes Stück verbessert. Start-Ziel kam sie sehr leicht zum Zuge, auch wenn sie kaum schon überfit wirkte. Da könnte noch weitere Verbesserung möglich sein, doch ist der Henkel Preis der Diana, für den sie eine Nennung hat, natürlich noch ein gutes Stück weit entfernt.

In diesem Rennen hatte einst ihre Mutter Ninfea ihren vierten und letzten Start absolviert. Sie war vorher in Hoppegarten siegreich gewesen, danach Zweite auf Listenebene in Hannover, in der Diana selbst blieb sie unplatziert. Nayala, ganz sicher eine Werbeträgerin für ihren Vater Maxios, ist ihr Erstling, es folgt Nemean Lion (Golden Horn), den Godolphin bei der BBAG letztes Jahr für 205.000 Euro gekauft hat. Ein Jährlingshengst hat Adlerflug als Vater.

Ninfea ist eine Schwester des großen Novellist (Monsun), Sieger in vier Gruppe I-Rennen, im „King George“, Grand Prix de Saint-Cloud, Gran Premio del Jockey Club und Großer Preis von Baden, jetzt Deckhengst in Japan. Weitere Halbgeschwister sind der Gr. III-Zweite Nuntius (Dalakhani), der im Sweetwater Stud in Bulgarien steht, und der listenplatziert gelaufene Nerud (Bernardini), der nach Tschechien verkauft wurde.

Night Lagoon ist 2014 bei Fasig-Tipton für 1,7 Millionen Dollar tragend von War Front an Coolmore verkauft worden. Der daraus resultierende Hengst ist nach Japan gegangen. Anschließend ist sie ausschließlich von Galileo gedeckt worden, eine drei Jahre alte Stute heißt Invitation und steht bei Aidan O’Brien, es folgten zwei Hengste.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Nayala gewinnt unter Jozef Bojko Start-Ziel. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!