Drucken Redaktion Startseite

2018-12-26, Dortmund, 1. R. - Preis des Weihnachtsfests

1 Preis des Weihnachtsfests

Kat. D, 5.500 € (2.750, 1.100, 825, 550, 275). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.6.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 24:10. - Platzwette 13, 17, 14:10. - Zweierwette 71:10. - Dreierwette 246:10. - Platz-Zwilling-Wette 44, 27, 24:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Melodino (GER) 2015
 / db. H. v. Dabirsim - Melody Fair (Montjeu)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Filip Minarik
57 kg
Seitenblender
2.750 € 24
2
Kingdom of Heaven (GER) 2015
 / b. H. v. Dabirsim - Kolosseum (Samum)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57 kg 1.100 € 38
3
Saxonia (GER) 2015
 / b. St. v. Hurricane Run - Sayada (Dr Fong)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Alexander Pietsch
55 kg 825 € 63
4
L'Aviateur (FR) 2015
 /  b. H. v. Literato - La Fresca (Peintre Celebre)

Tr.: Dymphna Engels / Jo.: Cindy Klinkenberg
55 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 0,5 kg
550 € 234
5
Sir Benny (GER) 2015
 / b. W. v. Dabirsim - Super Vanny (Van Nistelrooy)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Maike Riehl
55 kg
Erl. 3 kg
275 € 59
6
Divine Bell (GER) 2015
 / b. St. v. Campanologist - Dasina (Königstiger)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55 kg 111
7
Valduro (GER) 2015
 / b. H. v. Manduro - Val de Rama (King's Best)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Nicola Sechi
55 kg
Erl. 5 kg, Mgw. 3 kg
118
8
Heirslookingatyou (GB) 2015
 / b. W. v. Maxios - Souvenance (Hernando)

Tr.: Erwin Hinzmann / Jo.: Andre Best
57 kg 334
9
Reado (GER) 2015
 / F. W. v. Wiesenpfad - Ruby Tigress (Tiger Hill)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Jaromir Safar
57 kg
verliert Bügel
490
10
Buschfeuer (GER) 2015
 / F. St. v. Flamingo Fantasy - Buschkatze (Bertolini)

Tr.: Ira Ferentschak / Jo.: Rebecca Danz
55 kg 311

Kurzergebnis

MELODINO (2015), H. v. Dabirsim - Melody Fair v. Montjeu, Zü.: Gestüt Hofgut Heymann, Bes.: Stall Heymann GmbH, Tr.: Karl Demme, Jo.: Filip Minarik, GAG Sand: 85 kg, 2. Kingdom of Heaven (Dabirsim), 3. Saxonia (Hurricane Run), 4. L'Aviateur, 5. Sir Benny, 6. Divine Bell, 7. Valduro, 8. Heirslookingatyou, 9. Reado, 10. Buschfeuer

Richterspruch

Üb. 8-2½-17-K-1-½-5-15-63

Zeit

1:52,21

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Nice Prince. Kingdom of Heaven erlitt Nasenbluten.

Rennanalyse

Es kam zum erwartet souveränen Sieg von Melodino, der sich auf Gras schon mit ganz anderer Gesellschaft herumgeschlagen hatte, zweijährig Dritter im Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III) war und im Oktober eine starke Leistung auf Listenebene in Hannover geboten hatte.

Die Mutter des Dabirsim-Sohnes ist nur einmal gelaufen. Dreiweitere Sieger hat sie auf der Bahn, Meshardal (Shamardal) hat zehn Rennen auf kurzen Distanzen in Großbritannien gewonnen. Bedauerlicherweise hat Melody Fair nach Melodino kein lebendes Fohlen mehr gebracht. Sie ist Schwester der Middleton Stakes (Gr. III)-Siegerin Strawberry Dale (Bering) und des listenplatziert gelaufenen Novirak (Noverre).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Melodino kommt zum erwartet souveränen Sieg. Foto: Stephanie Gruttmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!