Drucken Redaktion Startseite

2018-11-30, Dortmund, 4. R. - Preis der "alten" Wetthalle

4 Preis der "alten" Wetthalle

Kat. D, 5.500 € (2.750, 1.100, 825, 550, 275). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Seit 1.6.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 18:10. - Platzwette 12, 26, 164:10. - Zweierwette 113:10. - Dreierwette 7.122:10. - Platz-Zwilling-Wette 58, 557, 1.105:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wellenreiter (GER) 2015
 / db. H. v. Reliable Man - Well American (Bertrando)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
58 kg 2.750 € 18
2
Sir Benny (GER) 2015
 / b. W. v. Dabirsim - Super Vanny (Van Nistelrooy)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Maike Riehl
55 kg
Erl. 3 kg
1.100 € 128
3
L'Aviateur (FR) 2015
 /  b. H. v. Literato - La Fresca (Peintre Celebre)

Tr.: Dymphna Engels / Jo.: Cindy Klinkenberg
55 kg
Erl. 3 kg
825 € 973
4
Dream of Future (IRE) 2015
 / b. W. v. Dream Ahead - Deportment (Barathea)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Miguel Lopez
58 kg 550 € 74
5
American Five (GER) 2015
 / b. H. v. Wiener Walzer - Alia (Tertullian)

Tr.: Ulrich Thomas / Jo.: Jose Luis Silverio
58 kg 275 € 256
6
Asaaleeb (USA) 2015
 / db. W. v. Daaher - Bawaara (Quiet American)

Tr.: Erwin Hinzmann / Jo.: Rene Piechulek
58 kg 145
7
Dusky Dance (IRE) 2015
 / Sch. W. v. Lope de Vega - Dawn Dew (Montjeu)

Tr.: Dr. Boris Rothacker / Jo.: Vinzenz Schiergen
58 kg 174
8
Anni Domani (GER) 2015
 / Bsch. St. v. Jukebox Jury - Antarctica (Acatenango)

Tr.: Sven Schleppi / Jo.: Sibylle Vogt
56 kg
Seitenblender
661
9
Owanga (GER) 2015
 / db. St. v. Tertullian - Occiobella (Kalatos)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Nicol Polli
56 kg 675
10
Waldama (GER) 2015
 / b. St. v. Dabirsim - Walburga (One Cool Cat)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
56 kg
Scheuklappen
48
11
Capatino (FR) 2015
 / db. W. v. Soldier Hollow - Caro Jina (Dai Jin)

Tr.: William Mongil / Jo.: Gijs C. P. Snijders
55 kg
Erl. 5 kg, Mgw. 2 kg, verliert Bügel
143
12
Buschfeuer (GER) 2015
 / F. St. v. Flamingo Fantasy - Buschkatze (Bertolini)

Tr.: Ira Ferentschak / Jo.: Rebecca Danz
56 kg 807
99
König Poldi (GER) 2015
 / b. W. v. Soldier Hollow - Königin Platina (Platini)

Tr.: Elisabeth Storp / Jo.: Jozef Bojko
58 kg
verliert Bügel, angehalten

Kurzergebnis

WELLENREITER (2015), H., v. Reliable Man - Well American v. Bertrando, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 67 kg, 2. Sir Benny (Dabirsim), 3. L'Aviateur (Literato), 4. Dream of Future, 5. American Five, 6. Asaaleeb, 7. Dusky Dance, 8. Anni Domani, 9. Owanga, 10. Waldama, 11. Capatino, 12. Buschfeuer, angehalten: König Poldi

Richterspruch

Üb. 7-4½-H-2½-2¼-H-30-1¼-16-7-73

Zeit

2:03,34

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von L'Aviateur eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Ein souveräner Sieg von Wellenreiter, etwas anderes war nach seiner Gesamtform auch beim Debut auf Sand nicht anders zu erwarten gewesen. Seine Maidenschaft auf Gras hatte er im Sommer in Hamburg abgelegt, war dann in teilweise gut besetzten Handicaps platziert. Er hat noch ein Engagement im Ausgleich III zu Weihnachten in Dortmund, doch muss sein Trainer ihn nicht unbedingt laufen lassen, um einen Punkt für das Championat zu machen, sein Vorsprung auf die Nächstplatzierten ist ohnehin groß genug.

Er ist ein Bruder zu sechs Siegern, an der Spitze Well Spoken (Soldier Hollow), Siegerin im Preis der Winterkönigin (Gr. III) und Zweite im Soldier Hollow Diana Trial (Gr. II). Eine zwei Jahre alte Tochter heißt Well Care (Campanologist), gefolgt von Töchtern von Reliable Man und Soldier Hollow. Die Mutter Well American (Bertrando) ist über den Umweg USA nach Deutschland gekommen, es ist die Familie des Derbysiegers Windstoß (Soldier Hollow) und des Derby-Mitfavoriten Weltstar (Soldier Hollow). Well American war bei der BBAG-Herbstauktion, doch erreichte sie den geforderten Reservepreis von 30.000 Euro nicht. Auch Wellenreiter gab als Jährling ein Gastspiel in Iffezheim, wurde dort für 34.000 Euro zurückgekauft.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Mit sieben Längen: Maxim Pecheur gewinnt mit Gestüt Röttgens Wellenreiter das Dreijährigen-Rennen in Dortmund, landete dort am Freitagsrenntag gar einen lupenreinen Hattrick. Foto: Stepanie Gruttmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!