Drucken Redaktion Startseite

2018-11-11, München, 3. R. - racebets.de-Rennen

3 racebets.de-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.6.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 99:10. - Platzwette 19, 14, 13:10. - Zweierwette 227:10. - Dreierwette 799:10. - Platz-Zwilling-Wette 22, 26, 18:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Amon (IRE) 2015
 / b. W. v. Camelot - Alstemeria (Danehill)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg 3.000 € 99,0
2
Lips Legend (IRE) 2015
 / b. W. v. Azamour - Lone Ascent (Dalakhani)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 1.200 € 28,0
3
Nabatea (GER) 2015
 / b. St. v. Camelot - Neele (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,5 kg 600 € 37,0
4
Wynona (GER) 2015
 / F. St. v. Lord of England - Wyoming (Ransom O'War)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Vinzenz Schiergen
56,5 kg 300 € 33,0
5
Montepulciano (GER) 2015
 / b. H. v. Pastorius - My Special (Peintre Celebre)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 281,0
6
Gambia Queen (IRE) 2015
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Gaggia (Monsun)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 66,0
7
Maradan (FR) 2015
 / Df. W. v. Kendargent - Maybewave (Gentlewave)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,5 kg 207,0
8
Konig Ludwig (FR) 2015
 /  F. W. v. Russian Tango - Königs Liebe (Arc Royal)

Tr.: Martin Bach / Jo.: Sibylle Vogt
57,5 kg 289,0

Kurzergebnis

AMON (2015), W., v. Camelot - Alstemeria v. Danehill, Zü.: Chantal Regalado-Gonzalez, Bes.: Gestüt Winterhauch, Tr.: Andreas Bolte, Jo.: Rene Piechulek, GÁG: 61,5 kg, 2. Lips Legend (Azamour), 3. Nabatea (Camelot), 4. Wynona, 5. Montepulciano, 6. Gambia Queen, 7. Maradan, 8. Konig Ludwig

Richterspruch

Si. 1-H-¾-7-8-2-35

Zeit

2:19,82

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Kranachberg.

Rennanalyse

Der Start von Camelot (Montjeu) als Deckhengst war etwas schleppend, aber inzwischen haben die Nachkommen des klassischen Siegers richtig Fahrt aufgenommen. Sieben Gr.-Sieger hat er inzwischen gestellt, Athena, Latrobe und Wonderment haben auf höchster Ebene gewonnen, Coolmore hat seine Decktaxe denn auch von 30.000 auf 40.000 Euro für das kommende Jahr erhöht. Sein erster Jahrgang ist dreijährig, aus ihm stammt auch Amon, der seinen zweiten Start erfolgreich gestalten konnte und ein Pferd mit Perspektive nach oben sein sollte.

Andreas Löwe hatte ihn als Jährling bei Tattersalls für 65.000gns. für das Gestüt Winterhauch gekauft. Seine Mutter hat dreijährig gewonnen, ihr bisher bester Nachkomme war Kitty Kiernan (Pivotal), die auf kurzen Distanzen mehrfach listenplatziert war, Mutter des Listensiegers Orderofthegarter (Galileo) ist. Alstemeris (Danehill) ist Schwester der Gr.-Sieger und Deckhengste Spartacus (Danehill) und Johan Cruyff (Danehill), Letzterer war eine Saison im Gestüt Isarland aktiv. Ein weiterer rechter Bruder ist Meteor Shower (Danehill), Gr. III-Sieger in Südafrika. Aus der Linie kommt auch Blazing Speed (Dylan Thomas), der zwei Gr. I-Rennen in Hong Kong gewinnen konnte.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Amon kommt bei seinem zweiten Start zum ersten Sieg. www,galoppfoto.de - WiebkeArt

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!