Drucken Redaktion Startseite

2018-10-28, Hannover, 4. R. - Preis der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG)

4 Preis der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG)

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 68:10. - Platzwette 20, 30, 30:10. - Zweierwette 534:10. - Dreierwette 7.555:10. - Platz-Zwilling-Wette 101, 72, 185:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nouvelle Görl (GER) 2015
 / db. St. v. Soldier Hollow - Nouvelle Neige (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 3.000 € 68,0
2
Zilla (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Zalexa (Black Sam Bellamy)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Mirko Sanna
56,0 kg 1.200 € 117,0
3
Grimbeau (FR) 2015
 /  b. W. v. Poet's Voice - Guarnerie (Soldier Of Fortune)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 600 € 80,0
4
Petite Paris (GER) 2015
 / F. St. v. Jukebox Jury - Peace Flower (Dashing Blade)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Andre Best
56,0 kg
Seitenblender
300 € 63,0
5
Maya (GER) 2015
 / b. St. v. Campanologist - Merci beaucoup (Bertolini)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Sibylle Vogt
56,0 kg 41,0
6
Mister Bean (GER) 2015
 / F. W. v. Mharadono - Miss Lips (Big Shuffle)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg 73,0
7
Livingstone (GER) 2015
 / F. W. v. Burma Gold - Loulou (Green Tune)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,5 kg 355,0
8
Pasquetta (GER) 2015
 / F. St. v. Flamingo Fantasy - Pashmina (Lomitas)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 99,0
9
Dreamcatcher (GER) 2015
 / db. W. v. Wiesenpfad - Directa Comtessa (Xaar)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 254,0
10
Lady Hurricane (GER) 2015
 / db. St. v. Hurricane Run - Lady Di (Samum)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 385,0
11
Pompeii (GER) 2015
 / b. H. v. Tranquil Tiger - Palladia Directa (Roi Danzig)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 593,0
12
Kaisertaler (GER) 2015
 / db. W. v. Wiener Walzer - Kaiserblümchen (Platini)

Tr.: Helena Vorsilkova / Jo.: Nicola Sechi
54,0 kg
Erl. 3 kg
802,0
13
Tia Maria (GER) 2015
 / b. St. v. Maxios - Trimurti (Harlan's Holiday)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg 73,0
14
Indara (GER) 2015
 / F. St. v. Sinndar - Itzka (Kalatos)

Tr.: Prof. Dr. Gerhard Walter Sybrecht / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 753,0
15
Owanga (GER) 2015
 / db. St. v. Tertullian - Occiobella (Kalatos)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 569,0

Kurzergebnis

NOUVELLE GÖRL (2015), St., v. Soldier Hollow - Nouvelle Neige v. Big Shuffle, Zü.: Gestüt Görlsdorf, Bes.: Stall Emerald u. Gestüt Görlsdorf, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 61,5 kg, 2. Zilla (Areion), 3. Grimbeau (Poet's Voice), 4. Petite Paris, 5. Maya, 6. Mister Bean, 7. Livingstone, 8. Pasquetta, 9. Dreamcatcher, 10. Lady Hurricane, 11. Pompeii, 12. Kaisertaler, 13. Tia Maria, 14. Indara, 15. Owanga

Richterspruch

Le. 4¼-½-1¼-1½-1½-H-3½-N-½-5-1¾-4¼-4¾-1

Zeit

1:44,61

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Lord of the Dance. Auf Anordnung der RL wurde von Nouvelle Görl eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte T.Potters wegen mangelhafter Starterangabe (Nr. 593/3 RO) mit einer Geldbuße von 50 €.

Rennanalyse

Nicht nur in den Listenrennen, auch in der Sieglosen-Klasse waren an diesem Tag die Nachkommen von Soldier Hollow ganz vorne. Nouvelle Görl hatte bislang sicher noch nicht die Erwartungen erfüllt, bei zwei Starts war sie teilweise respektvoll geschlagen, doch hatte sie diesmal einen idealen Rennverlauf und kam deutlich zum Zuge.

Sie ist Erstling ihrer nur sechsmal gelaufenen Mutter, die zweijährig zweimal erfolgreich war, darunter in einem Listenrennen in Köln. Dreijährig belegte sie noch im Großen Sparkassenpreis (LR) in Düsseldorf Rang vier. Ihr zweiter Nachkomme, die zwei Jahre alte Nouvelle Lune (Sea The Moon), ist vergangenes Jahr bei der BBAG für 130.000 in den Stall von Wido Neuroth verkauft worden, sie hat in Norwegen gewinnen und hat sich mit einer starken Platzierung bereits in die Spitzengruppe des dortigen Jahrgangs geschoben. Ein Hengstfohlen stammt wieder von Soldier Hollow.

Nouvelle Neige ist Schwester von zehn Siegern, darunter die über Hürden auf Listenebene erfolgreiche Nyanza (Dai Jin). Diese erfolgreiche Linie ist in vielen deutschen Zuchten prominent vertreten, ihr gehört auch der aktuelle „Winterfavorit“ Noble Moon (Sea The Moon) an.

 

 

Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!