Drucken Redaktion Startseite

2018-10-07, Hoppegarten, 7. R. - Silbernes Pferd (ex Niederrhein-Pokal)

7 Silbernes Pferd (ex Niederrhein-Pokal)

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Nenngelder 1.100 € Einsatz (290, 385, 425).

Gew. 54,5 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.1.2018 eines Rennens der Gruppe III 1 kg, der Gruppe II 2 kg, der Gruppe I 3 kg mehr. Pferden, die seit 1.1.2018 keinen Geldpreis von 12.000 € gewonnen haben, 1 kg erl. Das Grundgewicht wurde nach Abschluss der Vorstarterangabe um 1 kg erhöht.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 45:10. - Platzwette 14, 13, 16:10. - Zweierwette 131:10. - Dreierwette 406:10. - Platz-Zwilling-Wette 26, 49, 22:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nikkei (GER) 2015
 / F. H. v. Pivotal - Nicella (Lando)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-5-1-2-6
54.5 kg 32.000 € 45
2
Moonshiner (GER) 2013
 / F. H. v. Adlerflug - Montezuma (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
3-4-2-5-3-3-2-8-4-6
58 kg
Seitenblender
12.000 € 26
3
Adler (GER) 2014
 / F. H. v. Adlerflug - Azalee (Lando)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
4-6-3-6-2-5-2-7-1-3
58 kg 6.000 € 51
4
Abadan (GB) 2014
 / Sch. St. v. Samum - Adalea (Dalakhani)

Tr.: Nicolas Clement / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-11-1-5-4-8-6-12-1-1
57.5 kg 3.000 € 99
5
Klüngel (GER) 2015
 / b. H. v. Jukebox Jury - Königstochter (Dai Jin)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
7-3-3-8-9-1-2-10-4-10
54.5 kg 2.000 € 198
6
Edith (GER) 2014
 / F. St. v. It's Gino - Eliza Fong (Dr Fong)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
6-4-2-4-1-1-2-4-6-2
56.5 kg
Seitenblender
83
7
Sulman (SLO) 2011
 / b. H. v. Look Honey - Sleeky Tigress (Tiger Hill)

Tr.: Michal Ročák / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
3-2-5-7-5-5-6-8-2-3
58 kg 477
8
Summershine (IRE) 2011
 / F. St. v. Three Valleys - Sulamith (Acatenango)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
1-5-6-1-4-8-8-7-9-4
57.5 kg 52

Kurzergebnis

NIKKEI (2015), H., v. Pivotal - Nicella v. Lando, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 89 Kg, 2. Moonshiner (Adlerflug), 3. Adler (Adlerflug), 4. Abadan, 5. Klüngel, 6. Edith, 7. Sulman, 8. Summershine

Richterspruch

Si. ½-H-1¾-4-½-10-9

Zeit

3:15,05

Zusatzinformationen

Die Rennleitung überprüfte den Ausgang des Rennens. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Nikkei eine Dopingprobe entnommen. Die Rennleitung belegte Michael Cadeddu wegen falschen Peitschengebrauchs (Nr. 594/17 RO) mit einer Geldbuße von 100 €.

Rennanalyse

Mittels einer Nachnennung war Nikkei in das Rennen gekommen, das dann doch eine sehr ordentliche Besetzung gefunden hatte, auch wenn der eine oder andere bessere deutsche Steher nicht dabei war. Es wäre, wie an dieser Stelle schon einmal erwähnt, sicher empfehlenswert, eine Serie für die vierbeinigen Langstreckenpferde aufzulegen, gerade Hoppegarten hat sich in diesem Jahr als Veranstalter von derart hochklassigen Prüfungen hervorgetan. Und für Ittlingen gab es nach den Erfolgen von Sound Check im Frühjahr zum Saisonfinale in Hoppegarten noch einen weiteren großen Treffer auf dieser Bahn. Ob Nikkei jetzt bei der Horses im Training Sales von Tattersalls Ende Oktober erscheint, ist eher unwahrscheinlich. In den Katalog wurde er in jedem Fall aufgenommen. 

Nikkei war im vergangenen Jahr einmal am Start. In dieser Saison startete er mit einem zweiten Platz, gewann im Mai in Mülheim über 2100 Meter. Nach einer enttäuschenden Vorstellung im Handicap im Juni legte er eine längere Pause ein, meldete sich dann mit einem souveränen Sieg in einem harmlosen Rennen in Baden-Baden zurück. Die Steigerung ist schon erstaunlich und eine für Baden-Baden im Handicap abgegebene Nennung ist jetzt natürlich obsolet.

Der Pivotal-Sohn ist der dritte Nachkomme seiner nicht gelaufenen Mutter, die zuvor Novano (Samum) auf der Bahn hatte, Dritter im Gran Premio di Milano (Gr. II), inzwischen im englischen Hindernissport unterwegs, sowie den Sieger Nadito (Dalakhani). Junge Stuten haben Maxios, Dansili und Lord of England als Vater. Die Maxios-Zweijährige Narcisca wird von Markus Klug trainiert. Die Dansili-Tochter wurde vergangenes Jahr bei Tattersalls als Fohlen für 72.000gns. an Peter & Ross Doyle verkauft, am Dienstag kam sie für das Pier House Stud in Irland erneut in den Ring und erlöste  XXXXXXXXX  Die Lord of England-Stute ist im Fohlenalter.

Nicella ist eine Schwester des Gruppe I-Siegers und Deckhengstes Neatico (Medicean), dessen erste Nachkommen in diesem Jahr auf die Bahn kommen sowie der Gr. II-Siegerin Beautyandthebeast (Machiavellian). Nach hinten heraus ist es eine erfolgreiche Wildenstein-Familie mit zahlreichen Gr. I-Siegern.

Der Vater Pivotal (Polar Falcon) war in diesem Jahr trotz seiner 25 Jahre im Cheveley Park Stud in Newmarket noch im Deckeinsatz. Er hat jetzt 83 Gr.-Sieger auf der Bahn, am Samstag waren noch Alignement im Prix Dollar (Gr. II) und Laraaib in Ascot erfolgreich erfolgreich. Obwohl er selbst ein Flieger war und auch viele gute Flieger gebracht hat, waren unter seinen erfolgreichen Nachkommen oft genug auch Spezialisten für längere Distanzen. Sein Sohn Buzzword hat das Deutsche Derby (Gr. I) gewonnen, jetzt siegte Nikkei sogar über 3000 Meter. Am "Arc"-Tag zeichnete Pivotal auch als Vater der Mütter der Gr. I-Sieger Mabs Cross und One Master verantwortlich. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Nikkei setzt sich nach 3000 Metern gegen Moonshiner und Adler durch. www.galoppfoto.de - Marius Schwarz
Sieger im "Silbernen Pferd": Nikkei unter Andrasch Starke. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!