Drucken Redaktion Startseite

2018-10-03, Köln, 2. R. - Race-Bets-Stutenrennen

2 Race-Bets-Stutenrennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Stuten.

EBF-Rennen | Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 56:10. - Platzwette 19, 16, 15:10. - Zweierwette 174:10. - Dreierwette 392:10. - Platz-Zwilling-Wette 22, 26, 21:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Best on Stage (GER) 2016
 / b. St. v. Pastorius - Best Moving (Reset)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
57,5 kg 3.000 € 56,0
2
Linaria (GER) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Lavela (Nayef)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Antonio Fresu
58,0 kg 1.200 € 41,0
3
Waldblümchen (GER) 2016
 / F. St. v. Sea The Moon - Waldblume (Halling)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,5 kg 600 € 41,0
4
Ismene (GER) 2016
 / b. St. v. Tertullian - Imagery (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 300 € 78,0
5
Nayala (GB) 2016
 / b. St. v. Maxios - Ninfea (Selkirk)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 42,0
6
Dalika (GER) 2016
 / Dbsch. St. v. Pastorius - Drawn to Run (Hurricane Run)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg 217,0
7
Lottaria (GB) 2016
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - Triveni (Lando)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 157,0
8
Miss Tick (GER) 2016
 / F. St. v. Nathaniel - Manipura (Dansili)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Pierre Bazire
57,0 kg 208,0
9
Salon Law (GER) 2016
 / b. St. v. Lawman - Salonblue (Bluebird)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andre Best
57,0 kg 243,0
10
Near Dam (GER) 2016
 / Bsch. St. v. Dalakhani - Near Galante (Galileo)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 168,0

Kurzergebnis

BEST ON STAGE (2016), St., v. Pastorius - Best moving v. Reset, Zü.: Gestüt Riepegrund, Bes.: Gestüt Brümmerhof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Vinzenz Schiergen, GAG: Kg, 2. Linaria (Soldier Hollow), 3. Waldblümchen (Sea The Moon), 4. Ismene, 5. Nayala, 6. Dalika, 7. Lottaria, 8. Miss Tick, 9. Salon Law, 10. Near Dam

Richterspruch

Ka. kK-¾-1-½-3¼-1¾-3½-12-3¼

Zeit

1:38,80

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Baden Baden.

Rennanalyse

Schon beim Debut hatte Best on Stage hinter Power Zone und Diajaka in Köln eine ausgezeichnete Vorstellung gegeben, da ging es über 1300 Meter. Die um 300 Meter weitere Distanz machte ihr nichts aus, im Gegenteil, sie benötigte sie sogar, denn Mitte der Geraden war ihr Linaria etwas in die Spur geraten, sie wurde nach außen beordert, fasste noch einmal entscheidend an. Pastorius könnte ihr mehr Stehvermögen mitgegeben, als sonst in der Linie anzutreffen ist, aber eine Diana-Nennung hat sie erwartungsgemäß nicht bekommen. Möglicherweise kommt für sie noch der Preis der Winterkönigin (Gr. III) in Betracht.

Die Mutter Best Moving war nicht am Start. Sie ist eine Tochter des Australiers Reset (Zabeel), der für Darley vor etwas über zehn Jahren als Shuttle-Hengst zwei Jahre im Dalham Hall Stud stand, was aber nicht von übermäßigem Erfolg gekrönt war. Seine Tochter hatte zunächst die Sieger Bavarian Beauty (Desert Prince) und Butch Cassedy (Kheleyf) gebracht, dann kam die sehr gute Bint Al Nar (Areion), die gerade in Mailand auf Gr. III-Ebene erfolgreich war. Der Jährlingshengst Bajano (Pastorius) ist vor einigen Wochen in Iffezheim für immerhin 61.000 Euro an Orbis Bloodstock gegangen und wird eine neue Heimat in Australien finden. Best moving ist eine Schwester von Best Walking (Big Shuffle), Siegerin im Prix de Saint-Georges (Gr. III), sie hatte ein Rating von 94 kg. Zwei Kilo weniger eingestuft wurde Best Joking (Big Shuffle), die mehrere Listenrennen gewinnen konnte. Vier andere Geschwister waren Black Type-platziert. Die zweite Mutter ist die siebenfache Siegerin Bergwelt (Solarstern).  

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Best on Stage kommt noch knapp an Linaria vorbei. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!