Drucken Redaktion Startseite

2018-09-30, Düsseldorf, 7. R. - 98. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

7 98. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 55,5 kg. f.3j., 57,5 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.1.2018 eines Rennens der Gruppe III 1 kg, der Gruppe II 2 kg, der Gruppe I 3 kg mehr. Pferden, die seit 1.1.2018 keinen Geldpreis von 12.000 € gewonnen haben, 1 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 40:10. - Platzwette 12, 14, 12:10. - Zweierwette 135:10. - Dreierwette 597:10. - Platz-Zwilling-Wette 33, 38, 47:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Peace in Motion (USA) 2014
 / schwb. St. v. Hat Trick - Peace Royale (Sholokhov)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Anthony Crastus
Formen:
1-7-2-1-2-8-3-1
56,0 kg
Scheuklappen
32.000 € 40,0
2
Crazy Horse (GB) 2013
 / b. W. v. Sleeping Indian - Mainstay (Elmaamul)

Tr.: George Baker / Jo.: Theo Bachelot
Formen:
1-6-2-5-8-2-2-1-6-1
57,5 kg 12.000 € 43,0
3
Degas (GER) 2013
 / F. W. v. Exceed and Excel - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
2-5-1-4-1-5-6-4-6-2
58,5 kg 6.000 € 45,0
4
Millowitsch (GER) 2013
 / db. H. v. Sehrezad - Muriel (Fath)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
2-4-6-1-3-1-1-2-3-3
58,5 kg 3.000 € 63,0
5
Waldpfad (GER) 2014
 / b. H. v. Shamardal - Waldbeere (Mark of Esteem)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
5-1-1-1-3-3-1-2-1-2
57,5 kg 2.000 € 67,0
6
Diplomat (GER) 2011
 / b. H. v. Teofilo - Desidera (Shaadi)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-5-5-3-3-7-10-4-7-4
59,5 kg 58,0
6
Emerald Master (GER) 2015
 / F. H. v. Mastercraftsman - Emerald Art (Excellent Art)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
4-8-10-3-1-2-7-2
55,0 kg
Mgw. 0,5 kg
151,0
8
Amigo (GER) 2014
 / F. H. v. Lord of England - All night long (Ransom O'War)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
2-6-3-3-1-3-1-2-5-2
56,5 kg 138,0

Kurzergebnis

PEACE IN MOTION (2014), St., v. Hat Trick - Peace Royale v. Sholokhov, Zü. u. Bes.: Dr. Christoph Berglar, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Anthony Crastus, GAG: 93,5 kg 2. Crazy Horse (Sleeping Indian), 3. Degas (Exceed and Excel), 4. Millowitsch, 5. Waldpfad, 6. Emerald Master, 6. Diplomat, 8. Amigo

Richterspruch

Le. 2-1-1¾-kK-2½-tR-4¼

Zeit

1:41,55

Zusatzinformationen

Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Peace in Motion eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Schon im Führring zog Peace in Motion alle Blicke auf sich, sie sah hervorragend aus, konnte das dann auch im Rennen umsetzen. Bedauerlicherweise hatte sie immer das eine oder andere gesundheitliche Problem, anderenfalls hätte sie möglicherweise auch noch deutlich mehr gewinnen können. In Düsseldorf war es der erst neunte Start ihrer Karriere, der vierte Sieg. Sie hatte zweijährig in Saint-Cloud gewonnen, war im vergangenen Jahr in Grafenberg Zweite in den German 1000 Guineas (Gr. II) gewesen, dann kam allerdings eine längere Pause. In diesem Jahr gab es Listensiege in Hannover und Baden-Baden, jetzt den ersten Gruppe-Sieg.

Peace in Motion wurde für die Dezember-Auktion bei Arqana angemeldet, doch das könnte man sich vielleicht noch einmal durch den Kopf gegen lassen. Einen Start wird sie dieses Jahr in jedem Fall noch absolvieren, Frankreich kommt dafür am Eheste in Betracht.

Gezogen ist sie in den USA, auf der Stonereath Farm der Familie Berglar in Kentucky. Ihr Vater Hat Trick (Sunday Silence) ist in Europa durch seinen Sohn Dabirsim bekannt geworden. Die Mutter Peace Royale (Sholokhov), zweifache Gr. III-Siegerin, ist in der Herde der Stonereath Farm. Ihre Tochter Peace Society, die dieses Jahr von Protectionist gedeckt wird, konnte nur sehr gezielt eingesetzt werden, gewann in Baden-Baden das Kronimus-Rennen und den Coolmore Cup, in Frankreich war sie Dritte auf Listenebene. Sie war damals die erste Black Type-Siegerin der Stonereath-Farm unter Berglar-Leitung. Nach Peace in Motion kam eine jetzt drei Jahre Stute von Pioneerof the Nile, ein Jährlingshengst hat Union Rags als Vater, ein Hengstfohlen Air Force Blue, gedeckt wurde sie von Speightstown. Peace Royale ist eine Schwester der Gr. III-Siegerin Peaceful Love (Dashing Blade) und der in Frankreich Gr. III-platzierten Penny Lane (Lord of England).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Am Ende war es leicht: Peace in Motion gewinnt den "Grand Prix" in Düsseldorf. Foto: Dr. Jens Fuchs
Peace in Motion mit Radek Hennig am Führzügel. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!