Drucken Redaktion Startseite

2018-09-30, Düsseldorf, 5. R. - RaceBets Winterkönigin-Trial

5 RaceBets Winterkönigin-Trial

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 2-jährige Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Siegerinnen 1 kg mehr. Stuten, die keinen Geldpreis von 2.500 € gewonnen haben, 1 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 53:10. - Platzwette 25, 15:10. - Zweierwette 156:10. - Dreierwette 689:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Akribie (GER) 2016
 / db. St. v. Reliable Man - Aussicht (Haafhd)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
1
58,0 kg 14.000 € 53,0
2
Sharoka (IRE) 2016
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Sharin (Areion)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-1
58,0 kg 6.500 € 28,0
3
Sweet Gold (GER) 2016
 / b. St. v. Havana Gold - Sworn Pro (Protektor)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Anthony Crastus
Formen:
2
56,0 kg 3.000 € 65,0
4
Axana (GER) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Achinora (Sleeping Indian)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
1
58,0 kg 1.500 € 78,0
5
Power Zone (IRE) 2016
 / F. St. v. Lope de Vega - Up In Time (Noverre)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-2-2
58,0 kg 31,0
6
Apadanah (GER) 2016
 / db. St. v. Holy Roman Emperor - Amazone (Adlerflug)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Rafael Schistl
Formen:
4
57,0 kg
verliert Bügel
77,0
7
Arcordia (FR) 2016
 / db. St. v. Sommerabend - Arkova (Zamindar)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
8
56,0 kg 213,0

Kurzergebnis

AKRIBIE (2016), St., v. Reliable Man - Aussicht v. Haafhd, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 88,5 kg, 2. Sharoka (Rock of Gibraltar), 3. Sweet Gold (Havana Gold), 4. Axana, 5. Power Zone, 6. Apadanah, 7. Arcordia

Richterspruch

Ka. kK-1½-kK-¾-K-2¾

Zeit

1:31,44

Rennanalyse

Wenn nicht Sharoka, die Wahl des Stalljockeys in diesem Listenrennen, dann wenigstens Akribie: Dem Gestüt Röttgen dürfte es letztlich egal gewesen sein, wer denn nun als Erste von diesen beiden ins Ziel gekommen ist. Akribie hatte beim Debut in Krefeld souverän gewinnen können, doch so ganz sicher konnte man bei dieser Form nicht sein, denn die hinter ihr eingekommene Konkurrenz bot anschließend teilweise nicht so aufregende Leistungen. Doch war die Röttgenerin beim Debut weit voraus, legte jetzt noch einen drauf und wird wohl wie die Stallgefährtin im Preis der Winterkönigin (Gr. III) in Iffezheim an den Ablauf kommen.

Ihr Vater Reliable Man, von dem auf der anstehenden BBAG-Auktion zehn Jährlinge im Ring sind, musste in diesem Jahr zumindest in Deutschland auf zwei Aushängeschilder des vergangenen Jahres verzichten, Erasmus und Narella. Die Mutter Aussicht, die dreijährig ein Rennen gewonnen hat,  stammt aus der Anna Paola-Familie. Akribie ist ihr Erstling, eine Jährlingsstute heißt Aktion (Kallisto), im Fohlenalter ist ein Hengst von Sepoy. Aussicht, eine Tochter des klassischen Siegers Haafhd (Alhaarth), ist eine Schwester des mehrfachen Gruppe-Siegers Aspectus (Spectrum) und sechs anderer Sieger. Die Schwestern Alaskakönigin (Sternkönig) und Alicante (Lando) stammen ebenso aus einer Schwester von Aussicht wie Anna Katharina (Kallisto) und Attica (Tai Chi), sämtlich Black Type-Siegerinnen.

Röttgen schickt zur BBAG-Herbstauktion drei Pferde aus der Familie: Die erwähnte Aktion, die mit der Katalog-Nummer 138 verkauft werden soll, den Jährlingshengst Anselm (Soldier Hollow) und die drei Jahre alte Anna Kallista (Kallisto).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Röttgen eins-zwei: Akribie (li.) schlägt die erste Farbe Sharoka. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!