Drucken Redaktion Startseite

2018-09-16, Dortmund, 4. R. - Preis der Wilo-Foundation / BBAG Auktionsrennen Dortmund

4 Preis der Wilo-Foundation / BBAG Auktionsrennen Dortmund

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Stuten, die 2017 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG-Auktionsrennen | Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen eines Rennens oder Gewinnerinnen eines Geldpreis von 11.000 € 1 kg, Siegerinnen mehrerer Rennen oder Gewinnerinnen eines Geldpreises von mehr als 11.000 € 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 59:10. - Platzwette 33, 23, 40:10. - Zweierwette 647:10. - Dreierwette 22.966:10. - Platz-Zwilling-Wette 79, 78, 125:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Cliffs Art (IRE) 2016
 /  b. St. v. Canford Cliffs - Saldenart (Areion)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
5-3
56 kg 25.000 € 59
2
Gold (GER) 2016
 / b. St. v. Sea The Moon - Gold Charm (Key of Luck)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
-
56 kg 11.000 € 53
3
Miss Mae (GER) 2016
 / b. St. v. Mamool - Matchday (Acclamation)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
6-1
57 kg
Seitenblender
6.000 € 155
4
Apadanah (GER) 2016
 / db. St. v. Holy Roman Emperor - Amazone (Adlerflug)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
-
56 kg 4.000 € 76
5
Daily Delight (GER) 2016
 / b. St. v. Reliable Man - Dasina (Königstiger)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Anna van den Troost
Formen:
4-4
56 kg 2.000 € 138
6
Gemma Blu (GER) 2016
 / b. St. v. Mastercraftsman - Goiania (Oasis Dream)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2-4
58 kg 2.000 € 23
7
Bella Sarah (GER) 2016
 / F. St. v. Neatico - Bella Kathina (Kalatos)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
9
56 kg 2.000 € 381
8
Jetcologne (GER) 2016
 / Bsch. St. v. Sehrezad - Jasmin Blanche (Tannenkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
-
56 kg 169
9
Ilvy (USA) 2016
 / b. St. v. Magician - Ingrid Louisiana (Lemon Drop Kid)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Martin Laube
Formen:
4-7-4
56 kg 188
10
Asifa (GER) 2016
 / F. St. v. Lord of England - Antarctica (Acatenango)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Hector Crouch
Formen:
7-6
56 kg 211
11
Pray (GER) 2016
 / db. St. v. Maxios - Paraisa (Red Ransom)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Joey Haynes
Formen:
-
56 kg 185
12
Benoehr (FR) 2016
 / b. St. v. Denon - Fantastic Fire (Platini)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
8-5
56 kg 566

Kurzergebnis

CLIFFS ART (2016), St., v. Canford Cliffs - Saldenart v. Areion, Zü.: Marlene Haller, Bes.: Stall Memory, Tr.: Stefan Richter, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 77 kg, 2. Gold (Sea The Moon), 3. Miss Mae (Mamool), 4. Apadanah, 5. Daily Delight, 6. Gemma Blu, 7. Bella Sarah, 8. Jetcologne, 9. Ilvy, 10. Asifa, 11. Pray, 12. Benoehr

Richterspruch

Si. 1¼-1¾-¾-2½-H-2¼-¾-2¼-kK-1-½

Zeit

1:27,28

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Helina. Auf Anordnung der RL wurde von Cliffs Art eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Es ist immer äußerst schwer einzustufen, was Auktionsrennen, gerade für Zweijährige, am Ende des Tages wert sind, diese Prüfung in Dortmund gehört sicher dazu. Die Siegerin Cliffs Art war zuvor zweimal am Start gewesen, war Dritte in einem gut besetzten Maidenrennen in München – Sieger Django Freeman vor Quest the Moon – und belegte hinter jetzigen Gegnern Rang fünf im BBAG-Auktionsrennen in Iffezheim. Die jetzt um zweihundert Meter längere Distanz dürfte ihr entgegengekommen sein.

Sie stammt aus der Zucht von Marlene Haller, doch ist ihre Mutter Saldenart dauerhaft in Irland stationiert. Cliffs Art, die bei der BBAG-Jährlingsauktion für 20.000 Euro Panorama Bloodstock zugeschlagen wurde, ist ihr dritter bekannter Nachkomme, Salien (Arcano) und Canford Art (Canford Cliffs) haben gewonnen. Ein Jährlingshengst hat Rock of Gibraltar als Vater. Saldenart war dreifache Siegerin, darunter im Ladies Sprint Cup (LR) in Baden-Baden. Ihr rechter Bruder Saldario war listenplatziert, sechs andere Geschwister haben gewonnen. Es handelt sich hier um eine höchst erfolgreiche Wittekindshofer Familie, der auch Sweet Thomas (Dylan Thomas) angehört, der am Sonntag das Deutsche St. Leger (Gr. III) gewinnen konnte, eine diesjährige Gr. II-Siegerin aus der Linie ist Sky Full of Stars (Kendargent).

Der Vater Canford Cliffs (Tagula), ein erstklassiger Meiler, war bis 2017 als Deckhengst in Coolmore aufgestellt, hat bisher sieben Gr.-Sieger gebracht. Er steht inzwischen im Highlands Stud in Südafrika. 

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Cliffs Art holt das BBAG-Auktionsrennen nach Dresden. Foto: Stephanie Gruttmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!