Drucken Redaktion Startseite

2018-09-16, Curragh, 3. R. - Flying Five Stakes

3 Flying Five Stakes

Gruppe I, 350.000 €
3 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten29:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Havana Grey (GB) 2015
 / Sch. H. v. Havana Gold - Blanc de Chine (Dark Angel)

Tr.: Karl Richard Burke / Jo.: Richard Kingscote
58,5 kg 206.500 € 29,0
3
Sioux Nation (USA) 2015
 / b. H. v. Scat Daddy - Dream the Blues (Oasis Dream)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Ryan Moore
58,5 kg 70.000 € 70,0
4
Hit the Bid (GB) 2014
 / b. H. v. Exceed and Excel - Selinka (Selkirk)

Tr.: Darren J. Bunyan / Jo.: Leigh Roche
59,0 kg 17.500 € 80,0
5
Take Cover (GB) 2007
 / b. W. v. Singspiel - Enchanted (Magic Ring)

Tr.: David. C. Griffiths / Jo.: David Allan
59,0 kg 10.500 € 65,0
6
Different League (FR) 2015
 / b. St. Dabirsim - Danseuse Corse (Danehill Dancer)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Donnacha O'Brien
57,0 kg 7.000 € 60,0

Kurzergebnis

HAVANA GREY (2015), H., v. Havana Gold - Blanc de Chine v. Dark Angel, Bes.: Global Racing Club & Elaine Burke, Zü.: Mickley Stud & Lady Lonsdale, Tr.: Karl Burke, Jo.: Richard Kingscote 2. Son of Rest (Pivotal), 3. Sioux Nation (Scat Daddy), 4. Hit the Bid, 5. Take Cover, 6. Differet League, 7. Gorane, 8. Battle of Jericho, 9. Now You're Talking

Richterspruch

1/2, H, 1/2, K, 2 1/2, 1 3/4, K, 4 1/2

Zeit

0:59,59

Rennanalyse

Erstmals wurde dieser Sprint als Gruppe I-Rennen gelaufen und mit dem Favoriten Havana Grey gab es sicher einen würdigen Sieger. Zweijährig hatte er eine anstrengende Saison: Achtmal war er am Start, gewann vier Rennen, darunter die Molecomb Stakes (Gr. II) in Goodwood, er war jeweils Zweiter im Prix Morny (Gr. I) – sein einziger Start überhaupt über 1200 Meter, sonst lieg er nur auf der Minimaldistanz - und in den Flying Childers Stakes (Gr. II). Nach einem etwas zögerlichen Start in die 18er Saison gewann er im Juli auf dem Curragh die Sapphire Stakes (Gr. II), war danach u.a. noch Fünfter in den Nunthorpe Stakes (Gr. I). Die Konkurrenz auf dem Curragh war etwas übersichtlicher als bei manchem Start zuvor. Der „Abbaye“ könnte bei schneller Bahn ein Thema sein, es gibt auch Interesse daran, ihn im kommenden Jahr als Deckhengst aufzustellen.

Der Schimmel ist einer von zwei Gruppe-Siegern aus dem ersten Jahrgang seines Vaters, der für 15.000 Pfund auf Tweenhills Farm & Stud steht. Havana Gold (Teofilo) war selbst ein sehr guter Zweijähriger, hat die Tattersall Stakes (Gr. III) gewonnen, dreijährig war er im Prix Jean Prat (Gr. I) erfolgreich. Die Mutter hat sechs Rennen gewonnen, Havana Grey ist ihr Erstling, sie hat von Havana Gold noch einen zweijährigen Hengst und ein Hengstfohlen, dazwischen gab es einen Fast Company-Hengst. Ihr Bruder Fast Act (Fast Company) war Zweiter in den Molecomb Stakes (Gr. II), das Rennen, das Havana Grey letztes Jahr für die Familie gewinnen konnte. Weitere Gr.-Sieger in der engeren Verwandtschaft sind Lateen Sails (Elmaamul) und Richard Pankhurst (Raven’s Pass). Es handelt sich um die Linie der einflussreichen 1000 Guineas (Gr. I)-Siegerin Al Bahathri (Blushing Groom). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!