Drucken Redaktion Startseite

2018-09-01, Baden-Baden, 3. R. - Sport-Welt Steher Cup

3 Sport-Welt Steher Cup

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 54,0 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Pferde, die seit 1.1.2018 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 44:10. - Platzwette 26, 39:10. - Zweierwette 517:10. - Dreierwette 2.730:10. - Platz-Zwilling-Wette 112, 134, 72:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
San Salvador (GER) 2013
 / F. W. v. Lord of England - Saratina (Monsun)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
4-(-)-5-4-9-10-5-3-3-3
58,0 kg
Seitenblender
14.000 € 44,0
2
Le Colonel (GER) 2012
 / F. H. v. Sabiango - La Hermana (Hernando)

Tr.: Andreas Schärer / Jo.: Clément L'Heureux
Formen:
6-2-3-1-4-4-2-6-1-1
58,0 kg 6.500 € 135,0
3
Nacida (GER) 2014
 / db. St. v. Wiener Walzer - Nacella (Banyumanik)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
1-2-2-7-4-5-3-5-10-1
56,5 kg 3.000 € 88,0
4
Moonshiner (GER) 2013
 / F. H. v. Adlerflug - Montezuma (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-5-3-3-2-8-4-6-6-2
58,0 kg
Seitenblender
1.500 € 26,0
5
Shining Bright (GER) 2015
 / F. St. v. Makfi - Seven Shares (Peintre Celebre)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
2-7-8-4-4-5-1
52,5 kg 1.500 € 58,0
6
Adler (GER) 2014
 / F. H. v. Adlerflug - Azalee (Lando)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
3-6-2-5-2-7-1-3-4
58,0 kg 30,0

Kurzergebnis

SAN SALVADOR (2013), W., v. Lord of England - Saratina v. Monsun, Zü.: Gestüt Etzean, Bes.: Gestüt Winterhauch, Tr.: Carmen Bocskai, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 89,5 kg, 2. Le Colonel (Sabiango), 3. Nacida (Wiener Walzer), 4. Moonshiner, 5. Shining Bright, 6. Adler

Richterspruch

Ka. kK-1¾-½-1¼-2½

Zeit

2:59,60

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Khan, Magnentius, Edith.

Rennanalyse

Mit dem wirklich letzten Galoppsprung sicherte sich San Salvador dieses Listenrennen, der Schweizer Gast Le Colonel hatte bereits wie der Sieger ausgesehen, doch Alex Pietsch hatte auf dem Wallach noch Reserven. Seinen letzten Sieg hatte er vor zwei Jahren errungen, das war im BBAG-Auktionsrennen in Iffezheim über den langen Weg. Das war damals noch für Andreas Löwe, danach lief er nur noch sehr gezielt, wechselte von Andreas Suborics zu Carmen Bocskai und zeigte insbesondere in Frankreich einige bessere Leistungen auf Listenebene. Den zweiten Platz aus dem Grand Prix de Lyon verlor er allerdings, da bei ihm ein unerlaubtes Mittel festgestellt wurde.

Der Lord of England-Sohn ist ein Dreiviertelbruder zu Sirius (Dashing Blade), Sieger im vier Rennen, darunter im Großer Preis von Berlin (Gr. I), zudem u.a. Zweiter im Preis von Europa (Gr. I) und Dritter im Großer Preis von Baden (Gr. I). Ein rechter Bruder ist Saratino, der Zweiter im Deutschen St. Leger (Gr. III) war, eine rechte Schwester ist die Siegerin Strawberry. Der zwei Jahre alte Soho (Masrercraftsman) steht für den Stall Salzburg bei Sarah Steinberg. Ein Sea The Stars-Fohlen ist bedauerlicherweise dieses Jahr kurz nach der Geburt eingegangen.

Die dreifache Siegerin Saratina stammt aus der Schwarzgold-Linie, die zweite Mutter ist Halbschwester zu Sommerabend (Shamardal). Die Maine Chance Farm hatte aus der Familie dieses Jahr mit Sommerlied (Var) in Südafrika eine Gr. I-Siegerin.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

San Salvador fasst auf den letzten Metern Le Colonel noch ab. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!