Drucken Redaktion Startseite

2018-08-26, Curragh, 5. R. - Royal Whip Stakes

5 Royal Whip Stakes

Gruppe III, 65.000 €
3 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten60:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Beautiful Morning (GB) 2013
 / b. St. v. Galileo - Date With Destiny (George Washington)

Tr.: Jessica Harrington / Jo.: Colm O'Donoghue
58,5 kg 37.200 € 60,0
2
Deauville (IRE) 2013
 / b. H. v. Galileo - Walklikeanegyptian (Danehill)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Ryan Moore
60,0 kg 12.600 € 38,0
3
Broadway (IRE) 2015
 / b. St. v. Galileo - Danedrop (Danehill)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Seamie Heffernan
55,5 kg 5.700 € 210,0
4
Verbal Dexterity (IRE) 2015
 / b. H. v. Vocalised - Lonrach (Holy Roman Emperor)

Tr.: Jim Bolger / Jo.: Kevin J. Manning
56,5 kg 3.150 € 35,0
5
Success Days (IRE) 2012
 / Sch. H. v. Jeremy - Malaica (Roi Gironde)

Tr.: Ken J. Condon / Jo.: William J. Lee
60,0 kg 1.860 € 38,0
6
Brendan Brackan (IRE) 2009
 / b. W. v. Big Bad Bob - Abeyr (Unfuwain)

Tr.: Ger Lyons / Jo.: Colin Keane
60,0 kg 1.260 € 340,0

Kurzergebnis

BEAUTIFUL MORNING (2013), St., v. Galileo - Date With Destiny v. George Washington, Zü.: Jon Kelly & James Wiltz, Zü.: Newsells Park Stud, Tr.: Jessica Harrington, Jo.: Col O'Donoghue 2. Deauville (Galileo), 3. Broadway (Galileo), 4. Verbal Dexterity, 5. Success Days, 6. Brendan Brackan, agh.: Reckless Gold

Richterspruch

N, 1, H, 1/2, 9

Zeit

2:09,63

Rennanalyse

Zahlreiche gute Leistungen hatte Beautiful Morning, ein 650.000gns.-Jährling, schon geboten, war auf Listenebene erfolgreich gewesen und mehrfach in Grupperennen platziert, doch einen Treffer in Grupperennen hatte sie bisher noch nicht gehabt. Den gab es jetzt in einem höchst knappen Finish gegen zwei O’Brien-Pferde, auf Rang drei kam dabei die Danedream-Schwester Broadway (Galileo) ins Ziel.

Beautiful Mornings Mutter Date with Destiny ist eine Rarität, ist sie doch der einzige Nachkomme von George Washington (Danehill), Gr. I-Sieger, als Deckhengst unfruchtbar, dann wieder in den Rennstall geschickt und beim Breeders‘ Cup schwer verunglückt. Date with Destiny war listenplatziert, sie hat noch junge Nachzucht von Lope de Vega. Ihre Schwester Ombre Legere (Double Bed) hat den Prix Penelope (Gr. III) gewonnen, Flawly (Old Vic) war Zweite auf Gr. I-Ebene in den USA, ihre Tochter February Sun (Monsun) holte sich vor einigen Jahren den Mercedes Benz-Stutenpreis von Baden-Baden (Gr. III).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!