Drucken Redaktion Startseite

2018-08-25, Baden-Baden, 5. R. - Toto-Lotto-Preis

5 Toto-Lotto-Preis

Kat. D, 6.000 € 3.550, 1.400, 700, 350). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin, gegeben von der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden Württemberg. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Dieser Sonderbonus wird angerechnet auf zukünftige Ankäufe auf BBAG-Auktionen innerhalb von 3 Jahren, eine Barauszahlung scheidet aus. Der Sonderbonus ist nicht übertragbar.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2018 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 45:10. - Platzwette 20, 38, 22:10. - Zweierwette 485:10. - Dreierwette 2.354:10. - Platz-Zwilling-Wette 53, 50, 143:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Amorella (IRE) 2015
 / b. St. v. Nathaniel - Anaita (Dubawi)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.550 € 45,0
2
Laxxia (GER) 2015
 / b. St. v. Maxios - Laccata (Lomitas)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 1.400 € 128,0
3
Eleni (GB) 2015
 / F. St. v. Kendargent - Encore Merci (Danehill Dancer)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
58,0 kg 700 € 40,0
4
Iliada (GER) 2015
 / db. St. v. Dabirsim - Irini (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Carlos Henrique
57,5 kg 350 € 155,0
5
Karma Aura (GER) 2015
 / F. St. v. Samum - Kapitol (Winged Love)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 34,0
6
Relana (GER) 2015
 / b. St. v. Scalo - Reine Galante (Danehill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 116,0
7
Mamouretta (GER) 2015
 / F. St. v. Helmet - My Step (Footstepsinthesand)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg
Seitenblender
97,0
8
Epona (GER) 2015
 / b. St. v. Shirocco - Erytheis (Theatrical)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg
Ohrenstöpsel
223,0
9
Warschau (GER) 2015
 / b. St. v. Power - Waleska (Valanour)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 117,0
10
Templeogue (GER) 2015
 / F. St. v. Conillon - Time to wonder (Zampano)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 281,0
11
Art of Happiness (GER) 2015
 / db. St. v. Poseidon Adventure - Art of Magic (Dashing Blade)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 353,0

Kurzergebnis

AMORELLA (2015), St., v. Nathaniel - Anaita v. Dubawi, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes: TINK RACING, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 69 kg, 2. Laxxia (Maxios), 3. Eleni (Kendargent), 4. Iliada, 5. Karma Aura, 6. Relana, 7. Mamouretta, 8. Epona, 9. Warschau, 10. Templeogue, 11. Art of Happiness

Richterspruch

Üb. 3-½-2¼-1½-1½-2¼-2-6-4-½

Zeit

2:07,53

Rennanalyse

Wegen einer Fissur im Beckenbereich gab Amorella ein spätes Debut, „sie ging schon zweijährig sehr gut“, merkte Markus Klug an, die schwere Verletzung schien ihr auch keine Probleme zu bereiten. Es war schon auffällig, wie kurz sie am Toto stand, da dürften gute Trainingsleistungen durchgedrungen sein. Der Sieg in Iffezheim sah in jedem Fall sehr bedeutend aus.

Ihr Vater Nathaniel (Galileo) macht ohnehin keine Frühstarter, seine Tochter Enable hat natürlich schon ihre eigene Geschichte geschrieben, drei andere Gruppe-Sieger hatte er bisher auf der Bahn. Die Mutter Anaita ist bei Arqana im Dezember 2017 für 15.000 Euro verkauft worden. Sie hat zwei Rennen gewonnen, Amorella ist ihr Erstling, danach kam Accon, der bei der BBAG-Jährlingsauktion für 22.000 Euro an Holger Renz verkauft wurde, bei Markus Klug steht. Die Jährlingsstute Anna Scalotta ist im letzten Herbst bei der BBAG abgegeben worden. Anaita ist Schwester von sechs Siegern, die nächste Mutter Aliette (Lando) ist Schwester des Union-Rennen (Gr. II)-Siegers und Deckhengstes Axxos (Monsun).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Erfolgreiches Debüt für die Nathaniel-Tochter Amorella mit Adrie de Vries an Bord. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Erfolgreiches Debüt für die Nathaniel-Tochter Amorella mit Adrie de Vries an Bord. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!