Drucken Redaktion Startseite

2018-08-08, Hannover, 1. R. - Tessmer Trophy

1 Tessmer Trophy

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €. Ausgezahlte Preise: 3.000, 1.200, 900, 600.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

Gew. 59,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10. - Platzwette 10, 10:10. - Zweierwette 55:10. - Dreierwette 70:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sharoka (IRE) 2016
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Sharin (Areion)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57 kg 3.000 € 41
2
Power Zone (IRE) 2016
 / F. St. v. Lope de Vega - Up In Time (Noverre)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58 kg 1.200 € 13
3
Wild Emotion (GER) 2016
 / b. St. v. Lord of England - Wildlife Lodge (Königstiger)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Alexander Pietsch
57 kg 900 € 79
4
Gemma Blu (GER) 2016
 / b. St. v. Mastercraftsman - Goiania (Oasis Dream)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57 kg 600 € 51

Kurzergebnis

SHAROKA (2016), St., v. Rock of Gibraltar - Sharin v. Areion, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen. Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 73 kg, 2. Power Zone (Lope de Vega), 3. Wild Emotion (Lord of England), 4. Gemma Blu

Richterspruch

Le. 2¼-5-2

Zeit

1:19,22

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Oriental Princess.

Rennanalyse

Die große Form von Markus Klug in den Zweijährigen-Rennen fand ihre Fortsetzung in Hannover, als sich Sharoka nach offensivem Ritt gegen vermutlich gute Konkurrenz durchsetzte. Sie ist eine Tochter des stets aktuellen Coolmore-Deckhengstes Rock of Gibraltar, von dem auch bei der BBAG zwei Nachkommen in den Ring kommen.

Die Mutter Sharin war eine gute Zweijährige und in diesem Jahr Dritte in der Kölner Zweijährigen-Trophy (LR). Sharoka ist ihr Erstling, ein Jährlingshengst heißt Sean (Excelebration), in diesem Jahr kam eine Stute von Lord of England zur Welt. Sharin ist eine Schwester der zweifachen Siegerin So Proud (Sinndar), die nächste Mutter Sisika, die nicht am Start war, ist Schwester des mehrfachen Gruppe-Siegers Simonas (Sternkönig), von Syrakus (Kris), der drei Listenrennen gewinnen konnte, und Sir Warren (Warning), Listensieger und Deckhengst.

Sharoka hat noch Nennungen für das Zukunfts-Rennen (Gr. III) und den Preis der Winterkönigin (Gr. III).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sharoka sorgt für einen weiteren Zweijährigen-Sieg von Markus Klug. www.galoppfoto.de - Sabine Brode

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!