Drucken Redaktion Startseite

2018-07-30, Köln, 2. R. - Preis der Firma Jünck-Führanlagen

2 Preis der Firma Jünck-Führanlagen

Kat.D/Agl. III, 7.500 € (3.750, 1.500, 1.125, 750, 375).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

GAG -10 f.3j., -6 f.4j.u.ält.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 19, 22:10. - Zweierwette 197:10. - Dreierwette 503:10. - Platz-Zwilling-Wette 24, 34, 46:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Zuckerfee (FR) 2015
 / b. St. v. Reliable Man - Zuckerpuppe (Settle Dancer)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Jozef Bojko
54,0 kg 3.750 € 42,0
2
Astrella (GER) 2014
 / b. St. v. Lawman - Atalia (Sholokhov)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Rene Piechulek
58,5 kg 1.500 € 47,0
3
Walatah (GER) 2014
 / b. St. v. Soldier Hollow - Wakytara (Danehill)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
60,0 kg 1.125 € 43,0
4
Doppelpack (IRE) 2015
 /  F. W. v. Peintre Celebre - Doohulla (Stravinsky)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
59,5 kg
Seitenblender
750 € 24,0
5
Haarib (GB) 2012
 / b. W. v. Bushranger - Munaawashat (Marju)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Gijs C. P. Snijders
57,0 kg
Erl. 3 kg
375 € 100,0
6
Rock to the Moon (IRE) 2012
 / F. W. v. Arcano - Patrimony (Cadeaux Genereux)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Martin Seidl
53,5 kg
Seitenblender
100,0

Kurzergebnis

1. Zuckerfee, 2. Astrella, 3. Walatah, 4. Doppelpack, 5. Haarib, 6. Rock to the Moon

Richterspruch

Le. 2¾-H-1¾-1-10

Zeit

1:56,03

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Nadito, Miura, Stone the Crows.
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!