Drucken Redaktion Startseite

2018-07-29, München, 7. R. - Grosser Dallmayr-Preis - Bayerisches Zuchtrennen

7 Grosser Dallmayr-Preis - Bayerisches Zuchtrennen

Gruppe I, 155.000 € (100.000, 30.000, 15.000, 7.000, 3.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 56,0 kg. f.3j., 60,0 kg. f.4j.u.ält.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 14, 19, 20:10. - Zweierwette 124:10. - Dreierwette 623:10. - Platz-Zwilling-Wette 25, 48, 111:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Benbatl (GB) 2014
 / b. H. v. Dubawi - Nahrain (Selkirk)

Tr.: Saeed bin Suroor / Jo.: Oisin Murphy
Formen:
10-1-2-1-1-6-5-1-5-2
60 kg 100.000 € 23
2
Stormy Antarctic (GB) 2013
 / F. W. v. Stormy Atlantic - Bea Remembered (Doyen)

Tr.: Ed Walker / Jo.: James Doyle
Formen:
1-2-1-6-1-13-3-2-5-2
60 kg 30.000 € 43
3
Va Bank (IRE) 2012
 / b. H. v. Archipenko - Vinales (Dilshaan)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
2-2-6-4-2-1-1-1-1-1
60 kg 15.000 € 116
4
Iquitos (GER) 2012
 / b. H. v. Adlerflug - Irika (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Eddy Hardouin
Formen:
5-1-15-2-7-2-1-2-2-7
60 kg 7.000 € 31
5
Walsingham (GER) 2014
 / b. H. v. Campanologist - Winterkönigin (Sternkönig)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
3-2-4-5-2-1-6-3-1-3
60 kg 3.000 € 118
6
Wai Key Star (GER) 2013
 / b. H. v. Soldier Hollow -Wakytara (Danehill)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
1-3-2-2-3-5-5-1-4-1
60 kg 126
7
Clearly (GB) 2014
 / b. St. v. Invincible Spirit - Concordia (Pivotal)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Filip Minarik
Formen:
4-3-2-10-5-3-1-12
58.5 kg 431
8
Rapido (GER) 2011
 / b. W. v. Rock of Gibraltar - Rondinay (Cadeaux Genereux)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Patrick Gibson
Formen:
7-2-10-1-1-3-1-2-2-4
60 kg 472
9
Matchwinner (GER) 2011
 / F. H. v. Sternkönig - Mahamuni (Sadler's Wells)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
Formen:
6-5-5-3-1-6-1-4-3-4
60 kg 431

Kurzergebnis

BENBATL (2014), H., v. Dubawi - Nahrain v. Selkirk, Zü.: Darley, Bes.: Godolphin Management Co. Ltd., Tr.: Saeed bin Suroor, Jo.: Oisin Murphy, GAG: 101,5 kg, 2. Stormy Antarctic (Stormy Atlantic), 3. Va Bank (Archipenko), 4. Iquitos, 5. Walsingham, 6. Wai Key Star, 7. Clearly, 8. Rapido, 9. Matchwinner

Richterspruch

Le. 2¾-2-¾-4-½-1-1½-3

Zeit

2:06,78

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Colomano.

Rennanalyse

München als Aufgalopp, um Winx auf den Zahn zu fühlen. So kann der Auftritt von Benbatl in Riems Großereignis beschrieben werden, denn sein großes Ziel im Herbst soll die Cox Plate (Gr. I) sein, das Rennen, das Australiens Ausnahmestute zum vierten Mal in Folge gewinnen will. Es wäre zumindest eine sehr sportliche Herausforderung, der sich der vier Jahre alte Godolphin-Hengst aus dem in letzter Zeit nicht gerade erfolgsverwöhnten Stall von Saeed Bin Suroor stellen will. Im Dallmayr-Preis hatte er in jedem Fall keinen Gegner zu fürchten, gewann Start-Ziel mit großer Autorität.

Er ist ein eher spätes Pferd, das erst in diesem Jahr richtig Tritt gefasst hat. Im vergangenen Jahr gewann er in Royal Ascot die Hampton Court Stakes (Gr. III), war Fünfter im Epsom Derby, ging dann früh in die Winterpause mit dem Ziel Dubai. Und in Meydan gewann er drei Rennen, als Höhepunkt den Dubai Turf (Gr. I). In Royal Ascot wirkte er jüngst indisponiert, via Juddmonte International (Gr. I) soll es jetzt nach Australien gehen.

Der Dubawi-Sohn kommt aus eigener Zucht, schon die Mutter lief in den Maktoum-Farben. Sie war für Trainer Roger Varian die erste große Siegerin, gewann den Prix de l’Opera (Gr. I) und die Flower Bowl Invitational Stakes (Gr. I). Benbatl ist ihr Erstling, danach folgen Hengste von New Approach und Dansili. Nahrain ist eine Halbschwester von Baharah (Elusive Quality), eine mehrfache Listensiegerin. Eine rechte Schwester von Benbatl ist im Jährlingsalter. Die nächste Mutter Bahr (Generous) war in den Ribblesdale Stakes (Gr. II) und den Musidora Stakes (Gr. II) erfolgreich. Die Familie kommt ursprünglich aus Australien/Neuseeland. 

Kategorie:
  • Bayerisches Zuchtrennen
  • Rennen - National

Bilder

Benbatl unterstreicht souverän seine Klasse. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!