Drucken Redaktion Startseite

2018-07-25, Hoppegarten, 5. R. - Berlin Partner-Preis

5 Berlin Partner-Preis

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 40:10. - Platzwette 15, 14, 37:10. - Zweierwette 82:10. - Dreierwette 956:10. - Platz-Zwilling-Wette 22, 58, 86:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mademoiselle (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Madame Sophie (Montjeu)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,5 kg
Seitenblender
3.000 € 40,0
2
Portentoso (GER) 2015
 / db. H. v. Santiago - Piccola (Mamool)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg
Seitenblender
1.200 € 23,0
3
Rabina (IRE) 2015
 / b. St. v. High Chaparral - Rindiseyda (Arakan)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg
Scheuklappen
900 € 439,0
4
Fay van Lips (IRE) 2015
 / b. St. v- Rip Van Winkle - Fair Dream (Dashing Blade)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 600 € 48,0
5
Pour le Coeur (IRE) 2015
 / b. H. v. Pour Moi - Power Penny (Galileo)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 300 € 77,0
6
Baryshnikov (GER) 2015
 / b. W. v. Kamsin - Bandeira (Law Society)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Jaromir Safar
57,0 kg 237,0
7
Nero de Avolo (GER) 2015
 / b. W. v. Wiener Walzer - Nightbitch (General Assembly)

Tr.: Oldrich Szücs / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 100,0
8
Lady O'Connor (IRE) 2015
 /  db. St. v. Roderic O'Connor - Leenane (Grand Lodge)

Tr.: Christine Hottewitzsch / Jo.: Maike Riehl
52,0 kg
Erl. 3 kg
481,0
9
Princess Zoe (GER) 2015
 / Bsch. St. v. Jukebox Jury - Palace Princess (Tiger Hill)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 129,0
10
Lovely Dream (GER) 2015
 / b. St. v. Campanologist - Lakme (Surumu)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55,0 kg 498,0

Kurzergebnis

MADEMOISELLE (2015), St., v. Areion - Madame Sophie v. Montjeu, Zü.: Gestüt Görlsdorf, Bes.: Thomas Gehrig, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 65 kg, 2. Portentoso (Santiago), 3. Rabina (High Chaparral), 4. Fay van Lips, 5. Pour le Coeur, 6. Baryshnikov, 7. Nero de Avolo, 8. Lady O'Connor, 9. Princess Zoe, 10. Lovely Dream

Richterspruch

Le. 2-¾-K-2-4½-4-½-1½-½

Zeit

1:52,25

Rennanalyse

Ansätze hatte Mademoiselle schon genug gezeigt, es blieb aber eine gewisse Startschwierigkeit, vor einigen Wochen hatte sie sich in Hoppegarten geweigert, ihre Box zu beziehen. Das war diesmal das geringste Problem, als eine der Erste bezog sie ihren Platz und hatte dann auch im Rennen selbst keine Schwierigkeiten, die Konkurrenz in Schach zu halten.

Ihre Mutter Madame Sophie hatte bei fünf Starts vornehmlich in Irland wenig bewegen können. Ihr Erstling Mayday (Sternkönig) war jedoch gleich ein besseres Pferd im Osten Europas, er gewann u.a. das Ungarische Derby. Mario (Tiger Hill) war ebenfalls mehrfacher Sieger. Im Jährlingsalter ist Madame Moonie (Sea The Moon), mit Lot-Nummer 169 eine Görlsdorfer Offerte bei der BBAG-Jährlingsauktion. Die zweite Mutter Moneypenny (Neshad) hatte zweijährig das Oppenheim-Rennen (LR) gewonnen. Es handelt sich um eine alte Görlsdorfer Familie, die inzwischen in verschiedenen Zuchten erfolgreich ist.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Mademoiselle legt souverän ihre Maidenschaft ab. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!