Drucken Redaktion Startseite

2018-06-24, Dortmund, 3. R. - Watermann-Preis

3 Watermann-Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16:10. - Platzwette 11, 20, 39:10. - Zweierwette 74:10. - Dreierwette 1.617:10. - Platz-Zwilling-Wette 41, 117, 817:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Area (GER) 2015
 / b. St. v. Maxios - Atiara (Pivotal)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 3.000 € 16,0
2
Vallano (GER) 2015
 / schwb. H. v. Soldier Hollow - Vallanda (Lomitas)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Miguel Lopez
57,0 kg 1.200 € 91,0
3
Prairie Moonshine (GER) 2015
 / db. St. v. Poseidon Adventure - Prairie Lilli (Acatenango)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 600 € 475,0
4
Landkönig (GER) 2015
 / b. W. v. Soldier Hollow - La Next (Next Desert)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 300 € 61,0
5
Shabrice (GER) 2015
 / db. St. v. Shirocco - Schwarzach (Grand Lodge)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 93,0
6
Esslinger (GER) 2015
 / b. W. v. Kamsin - Eibe (Black Sam Bellamy)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 258,0
7
Like Me (GER) 2015
 / Bsch. W. v. Jukebox Jury - Lilia (Dashing Blade)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 163,0
8
Forever Surprise (GER) 2015
 / b. St. v. Jukebox Jury - Forever Nadine (Kornado)

Tr.: Nadine Verheyen / Jo.: Koen Clijmans
56,0 kg
Mgw. 1 kg
524,0
9
Liguster (GER) 2015
 / b. W. v. Pastorius - La Candela (Alzao)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 132,0
10
Mister Mo (GER) 2015
 / Dbsch. W. v. Maxios - Macuna (Acatenango)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg
Scheuklappen
128,0
11
Diachi (GER) 2015
 / b. St. v. Tai Chi - Diadar (Sinndar)

Tr.: Nina Schneider / Jo.: Andre Best
55,0 kg 416,0

Kurzergebnis

AREA (2015), St., v. Maxios - Atiara v. Pivotal, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 84,5 kg, 2. Vallano (Soldier Hollow), 3. Prairie Moonshine (Poseidon Adventure), 4. Landkönig, 5. Shabrice, 6. Esslinger, 7. Like Me, 8. Forever Surprise, 9. Liguster, 10. Mister Mo, 11. Diachi

Richterspruch

Le. 2¼-1¾-K-¾-¾-3-1-½-13-28

Zeit

2:10,83

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Kenny.

Rennanalyse

Black Type hatte sich Area schon mit ihrem dritten Platz im Kronimus Diana-Trial (LR) in Baden-Baden geholt, weswegen der erste Sieg eine bessere Pflichtübung war. Der Henkel Preis der Diana (Gr.I) steht somit unverändert zur Disposition, das Trial am 16. Juli auf der Mülheimer Heimatbahn ist vielleicht ein Thema für sie.

Die Tochter von Maxios ist der vierte erfolgreiche Nachkomme der nicht gelaufenen Atiara, deren bisher bester Nachkomme Areo (Medicean) war, Zweiter im Oppenheim Union-Rennen (Gr. II) und Vierter im Deutschen Derby (Gr. I). Er wurde dann nach Hong Kong verkauft, wo er aber nur noch zweimal an den Start kam und inzwischen seine Rennlaufbahn beendet hat. Atiana (Samum) und Atasha (Soldier Hollow) haben gewonnen, im Jährlingsalter ist ein Teofilo-Sohn. In diesem Jahr stand Atiara auf der Liste von Mastercraftsman. Sie ist einer von nur zwei Nachkommen der früh eingegangenen Abitara (Rainbow Quest), Siegerin im Prix de Pomone (Gr. II) und Deutscher Herold-Preis (Gr. III), Mutter ansonsten noch des dreifachen Siegers Minkowski (Galileo). Die Familie ist seit Jahrzehnten in Ittlingen aktiv, mit Altano (Galileo) hat sie auch einen Gr. I-Sieger gestellt.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Andrasch Starke gewinnt mit der Maxios-Tochter Area über 2000m. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!