Drucken Redaktion Startseite

2018-06-04, München, 1. R. - Continental - Rennen

1 Continental - Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Seit 1.10.2017 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 125:10. - Platzwette 20, 12, 22:10. - Zweierwette 437:10. - Dreierwette 2.601:10. - Platz-Zwilling-Wette 105, 236, 63:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Levante (FR) 2015
 / F. St. v. Vespone - Louisa M Alcott (King's Best)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Nicol Polli
56,0 kg 3.000 € 125,0
2
Granja (GER) 2015
 / b. St. v. Oasis Dream - Goathemala (Black Sam Bellamy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
97,0 kg
Ohrenstöpsel
1.200 € 23,0
3
Montepulciano (GER) 2015
 / b. H. v. Pastorius - My Special (Peintre Celebre)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 900 € 70,0
4
Zafar (GER) 2015
 / db. H. v. Kamsin - Zambuka (Zieten)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 600 € 31,0
5
Sky Queen (FR) 2015
 /  F. St. v. Adlerflug - Saquarema (Dashing Blade)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Youssef Echariaa
53,0 kg
Erl. 3 kg
300 € 167,0
6
Sky Painter (GER) 2015
 / b. H. v. Peintre Celebre - Sadiola (Tiger Hill)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 59,0
7
So Super (GER) 2015
 / F. W. v. Areion - So Fair (Zinaad)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 238,0
8
Rosengold (HUN) 2015
 / F. H. v. Globus - Rosennähe (Next Desert)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Concetto Santangelo
58,0 kg 233,0

Kurzergebnis

LEVANTE (2015), St., v. Vespone - Louisa M Alcott (King's Best), Zü.: Gabriele Lux, Bes.: Gabriele Lux u. Georg Rehm, Tr.: Werner Glanz, Jo.: Nicol Polli, 2. Granja (Oasis Dream), 3. Montepulciano (Pastorius), 4. Zafar, 5. Sky Queen, 6. Sky Painter, 7. So Super, 8. Rosengold

Richterspruch

Si. ¾-K-¾-1½-½-10-16

Zeit

2:14,53

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von Montepulciano eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Ein etwas überraschender Sieg von Levante, die bereits Ansätze gezeigt, vielleicht diesmal auch nicht die Welt geschlagen hat, auch wenn Vertreter prominenter Ställe am Ablauf waren. Bei der BBAG-Herbstauktion 2016 war die in Frankreich gezogene Stute im Ring, doch wurde der damalige Reservepreis von 10.000 Euro nicht erreicht.

Ihr Vater, der jetzt 18 Jahre alte Vepone (Llandaff), steht seit vielen Jahren in Frankreich im Haras du  Petit Tellier. Mit Pornichet hatte er einen Gr. I-Sieger in Australien auf der Bahn. Die Mutter hat dreijährig ein Rennen in Frankreich gewonnen, sie hat noch eine Jährlingsstute von Hunter’s Light. Louisa M Alcott ist Schwester des Listensiegers Best of Times (Dubawi) und drei anderen Siegern. Die nächste Mutter Nabati (Rahy) hat drei Gruppe-Sieger als Geschwister, Nedawi (Rainbow Quest), der das St. Leger (Gr. I) in Doncaster gewonnen hat, Fitful Skies (Dubawi) und Wall Street (Mr. Prospector). Die vierte Mutter ist die große Dahlia, Mutter vieler guter Pferde, auch von Vespones Vater Llandaff.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Überraschender Sieg von Levante. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!