Drucken Redaktion Startseite

2018-06-03, Baden-Baden, 2. R. - BBAG Badener Jugendpreis

2 BBAG Badener Jugendpreis

Kat. D, 100.000 € (5.000, 2.000, 1.500, 1.000, 500). Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 14, 16, 19:10. - Zweierwette 103:10. - Dreierwette 531:10. - Platz-Zwilling-Wette 23, 54, 60:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rope A Dope (IRE) 2016
 / b. St. v. Bungle Inthejungle - Ronja (El Corredor)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 5.000 € 27,0
2
Molly Massimo (GER) 2016
 / b. W. v. Soldier Hollow - Molly Maxima (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 2.000 € 50,0
3
Linaria (GER) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Lavela (Nayef)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Miguel Lopez
56,0 kg 1.500 € 67,0
4
Ilvy (USA) 2016
 / b. St. v. Magician - Ingrid Louisiana (Lemon Drop Kid)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marco Casamento
56,0 kg 1.000 € 112,0
5
Gallardo (FR) 2016
 / db. W. v. Pomellato - Gute Zeit (Platini)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Sergio Jeanot Bardottier
58,0 kg 500 € 301,0
6
Deluree (FR) 2016
 / b. St. v. Kheleyf - Comedienne (Deportivo)

Tr.: Hella Sauer / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 57,0
7
Diajaka (GER) 2016
 / b. St. v. Kamsin - Diacada (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 50,0
8
Summer Storm (GER) 2016
 / F. W. v. Linngari - Summertime (Sholokhov)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 133,0

Kurzergebnis

ROPE A DOPE (2016), St., v. Bungle Inthejungle - Ronja v. El Corredor, Zü.: Dr. Till Grewe, Bes.: Stall Domstadt, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 72 kg, 2. Molly Massimo (Soldier Hollow), 3. Linaria (Soldier Hollow), 4. Ilvy, 5. Gallardo, 6. Deluree, 7. Diajaka, 8. Summer Storm

Richterspruch

Le. 1-½-1¼-3-2-1½

Zeit

1:00,56

Rennanalyse

Rope a Dope war im ersten Zweijährigen-Rennen des Jahres in Deutschland der bereits neunte individuelle Sieger ihres Vaters Bungle Inthejungle (Exceed and Excel), der für 5.000 Euro im Rathasker Stud in Irland steht  - eine Taxe, die nach dem so glänzenden Start seiner Nachkommen im kommenden Jahr wohl angehoben wird. Im Training bei Mick Channon war er ein erstklassiger Zweijähriger, gewann bei neun Starts die jeweils über 1000 Meter führenden Cornwallis Stakes (Gr. III) und die Molecomb Stakes (Gr. II). Dreijährig und bei einem Start vierjährig konnte er an diese Leistungen allerdings nicht mehr anknüpfen.

Die Mutter ist die aus den USA importierte Ronja, die bei nur wenigen Starts den Henkel Stutenpreis (LR) in Düsseldorf über 1600 Meter gewonnen hat. Ihr Erstling Ross (Acclamation) hat bislang vier Rennen gewonnen, darunter den Prix Luthier (LR), zudem war er mehrfach in Gruppe-Rennen in Meydan platziert, verdient dort Winter für Winter gutes Geld. Danach hat Ronja die Siegerinnen Athena’s Aegis (Acclamation) und Lady Doncaster (Harbour Watch) gebraxcht, Letztere wird von Christian Sprengel trainiert. Dreijährig ist der im Stall von William Haggas stehende Sir Commander (Lethal Force), der gerade in Wolverhampton Zweiter war. Er war als Fohlen und Jährling im Ring, hatte zuletzt 130.000 Euro bei Goffs gekostet. Ronja ist Schwester zu zwei Siegern, die nächste Mutter war zweifache Siegerin.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gelungene Premiere für Rope A Dope mit Andrasch Starke, der in BBAG Badener Jugendpreis zum Sieg fliegt. Foto: Dr. Jens Fuchs
Gelungene Premiere für Rope A Dope mit Andrasch Starke, der in BBAG Badener Jugendpreis zum Sieg fliegt. Foto: Dr. Jens Fuchs
Hat sich seine Erfrischung verdient: Der Sieger im BBAG Badener Jugendpreis--Sieger Rope A Dope. Foto: Dr. Jens Fuchs
Das Team um Rope A Dope: Züchter und Besitzer Till und Bea Grewe vom Stall Domstadt, Trainer Peter Schiergen und Jockey Andrasch Starke. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!