Drucken Redaktion Startseite

2018-06-03, Baden-Baden, 1. R. - das neue welle Auftaktrennen

1 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 6.000 € (3.550, 1.450, 650, 350). Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19:10. - Platzwette 18, 35:10. - Zweierwette 201:10. - Dreierwette 402:10. - Platz-Zwilling-Wette 39, 14, 30:10. Nichtstarter: Summy Way, I am what I am.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Faldo (IRE) 2015
 / Sch. H. v. Jukebox Jury - Fusca (Lando)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.550 € 19,0
2
So like your Moves (FR) 2015
 / F. St. v. Rio De La Plata - Subilita (Dr Fong)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Lukas Delozier
55,0 kg 1.450 € 121,0
3
Schabau (GER) 2015
 / b. H. v. Pastorius - Staying Alive (Royal Dragon)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 650 € 27,0
4
Tina Belle (GER) 2015
 / F. St. v. Jukebox Jury - Timbalada (Big Shuffle)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 350 € 218,0
5
Sir Benny (GER) 2015
 / b. W. v. Dabirsim - Super Vanny (Van Nistelrooy)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 89,0
6
Liguster (GER) 2015
 / b. W. v. Pastorius - La Candela (Alzao)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 57,0

Kurzergebnis

FALDO (2015), H., v. Jukebox Jury - Fusca v. Lando, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 73 kg, 2. So like your Moves (Rio De La Plata), 3. Schabau (Pastorius), 4. Tina Belle, 5. Sir Benny, 6. Liguster

Richterspruch

Le. 3¾-2-5-1-5½

Zeit

1:55,12

Rennanalyse

Beim Debut war Faldo nur einem so guten Pferd wie Chimney Rock unterlegen gewesen, da war die Favoritenposition nur logisch und am Ende setzte sich der Jukebox Jury-Sohn auch sehr souverän durch. Nennungen für bessere Rennen hat er nicht. Zwar ist er noch für das Superhandicap in Bad Harzburg eingeschrieben, doch wird das nach dem Iffezheimer Eindruck nicht unbedingt ein Ziel sein, da kann man vielleicht doch eine Stufe höher gehen.

Er ist das letzte deutsche Fohlen seiner Mutter, die 2015 tragend von Exceed and Excel für 28.000gns. bei Tattersalls verkauft wurde. Daraus resultiert eine jetzt zwei Jahre alte Stute, im Jährlingsalter ist eine Stute von Outstrip. Für Ittlingen hat Fusca insbesondere Fuscetta (Tiger Hill) gebracht, Listensiegerin in Hannover, dazu drei weitere Sieger, darunter Fuscano (Dubai Destination), der bisher vier Rennen gewonnen hat und stolze 41mal platziert war, und die noch in diesem Jahr erfolgreiche Fidji (Tiger Hill). Fusca selber war fünfmal erfolgreich, sie ist Schwester von sieben Siegern aus der Familie des Epsom Derby (Gr. I)-Siegers Teenoso (Youth).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein Jukebox Jury-Sohn mit Perspektive: Faldo legt unter Andrasch Starke in Baden-Baden seine Maidenschaft ab. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der Vater lässt sich nicht verleugnen: Gestüt Ittlingens Schimmel Faldo mit Andrasch Starke. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!