Drucken Redaktion Startseite

2018-05-21, Hannover, 3. R. - Die Recken - Trophy

3 Die Recken - Trophy

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 37:10. - Platzwette 16, 15, 20:10. - Zweierwette 55:10. - Dreierwette 299:10. - Platz-Zwilling-Wette 14, 29, 36:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Good Grace (GER) 2015
 / b. St. v. Reliable Man - Good Hope (Seattle Dancer)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Marc Lerner
58,0 kg 3.000 € 37,0
2
Global Wonder (GER) 2015
 / db. St. v. Soldier Hollow - Global Beauty (Tiger Hill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Lukas Delozier
57,5 kg 1.200 € 39,0
3
Queens Street (IRE) 2015
 / b. St. v. Cacique - Quiana (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 600 € 109,0
4
Quantum Love (GER) 2015
 / b. St. v. Maxios - Qelle Amie (Beau Genius)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 300 € 78,0
5
Susan la Belle (FR) 2015
 / b. St. v. Teofilo - Star Way to Haven (Marchand de Sable)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 75,0
6
Chesnee (IRE) 2015
 / F. St. v. Rip Van Winkle - Co Blue Splash (Anabaa Blue)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Aslan Kardanov
55,0 kg
Erl. 2 kg
313,0
7
Memories (GER) 2015
 / b. St. v. Soldier Hollow - Messina (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 32,0
8
Hosuli (GER) 2017
 / b. St. v. Eden Rock - Holita (Lomitas)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Jaromir Safar
57,0 kg 387,0
9
Saragossa (GER) 2015
 / b. St. v. Soldier Hollow - Sweet Montana (Lando)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 221,0

Kurzergebnis

GOOD GRACE (2015), St., v. Reliable Man - Good Hope v. Seattle Dancer, Zü. u. Bes.: Gestüt Römerhof, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Marc Robert Lerner, GAG: 68,5 kg, 2. Global Wonder (Soldier Hollow), 3. Queens Street (Cacique), 4. Quantum Love, 5. Susan la Belle, 6. Chesnee, 7. Memories, 8. Hosuli, 9. Saragossa

Richterspruch

Si. 1½-2¾-1¼-1-2¼-2¼-1¼-1

Zeit

2:02,31

Rennanalyse

Erfolgreiches Jahresdebut für Good Grace, die zweijährig einmal am Ablauf war, dabei in München gute Zweite war. Die Reliable Man-Tochter hat Engagements für Gruppe-Rennen für Stuten in Hoppegarten und Hamburg, nicht allerdings für den Henkel Preis der Diana (Gr. I).

Sie stammt aus einer alten Römerhofer Familie, geht sie doch auf Ghana (Botticelli) zurück, eine der Spitzenstuten Anfang der 60er Jahre, Siegerin im Deutscher Stutenpreis, Herbst Stutenpreis und Nereide-Rennen, Dritte im St. Leger. Nach Deutschland kam die Familie 1907 durch die in den USA gezogene Grave and Gay (Henry of Navarre). In jüngerer Zeit war es um sie etwas ruhiger. Die Mutter Good Hope war zweijährig Siegerin, war Zweite im Nereide-Rennen (LR) und Dritte im Prix Isonomy  (LR). Sie hat zwei weitere Sieger auf der Bahn, eine zwei Jahre alte Maxios-Stute ist über die BBAG nach Irland gegangen, wurde gerade bei der Breeze Up Sale von Tattersalls für 50.000gns. verkauft. Good Hope ist Schwester von fünf Siegern. Ein bekannter Name im Pedigree ist der von Galtee (Be My Guest), der in fünf Ländern 17 Rennen gewinnen konnte.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Good Grace kommt gleich beim Saisondebut zu einem leichten Erfolg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!