Drucken Redaktion Startseite

2018-05-20, Hoppegarten, 5. R. - Preis der New York Racing Association

5 Preis der New York Racing Association

Kat. D, 10.000 € (5.000, 2.000, 1.500, 1.000, 500).,Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 30:10. - Platzwette 13, 13, 14:10. - Zweierwette 71:10. - Dreierwette 210:10. - Platz-Zwilling-Wette 18, 23, 19:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sand Zabeel (IRE) 2015
 / b. St. v. Poet's Voice - Samira Gold (Gold Away)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 5.000 € 30,0
2
Taraja (GER) 2015
 / b. St. v. High Chaparral - Taita (Big Shuffle)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 2.000 € 33,0
3
Iliada (GER) 2015
 / db. St. v. Dabirsim - Irini (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 1.500 € 41,0
4
Nepotin (GER) 2015
 / b. St. v. Pastorius - Nagoya (Goofalik)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.000 € 81,0
5
Redacta (GER) 2015
 / F. St. v. Adlerflug - Rimera (Sholokhov)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 500 € 163,0
6
Alte Adventure (GER) 2015
 / b. St. v. Poseidon Adventure - Active Girl (Goofalik)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 207,0
7
Maya (GER) 2015
 / b. St. v. Campanologist - Merci beaucoup (Bertolini)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 209,0
8
Rabina (IRE) 2015
 / b. St. v. High Chaparral - Rindiseyda (Arakan)

Tr.: Marko Megsner / Jo.: Wladimir Panov
56,0 kg 191,0
9
Solana (GER) 2015
 / db. St. v. Shirocco - Servenya (Dashing Blade)

Tr.: Gunter Richter / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 191,0
10
Drop The Beat (IRE) 2015
 / F. St. v. Born to Sea - Miss Beat (Beat Hollow)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Marc Lerner
56,0 kg 300,0

Kurzergebnis

SAND ZABEEL (2015), St., v. Poet's Voice - Samira Gold v. Gold Away, Zü.: Rabbah Bloodstock, Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 73 kg, 2. Taraja (High Chaparral), 3. Iliada (Dabirsim), 4. Nepotin, 5. Redacta, 6. Alte Adventure, 7. Maya, 8. Rabina, 9. Solana, 10. Drop The Beat

Richterspruch

Ka. kK-5-2-3-2½-¾-1¼-H-11

Zeit

2:06,93

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Caradiva.

Rennanalyse

Zu den sehr guten Stuten im Stall zählt Andreas Wöhler Sand Zabeel, die vergangenes Jahr in Hannover gewann, im April in Hoppegarten auf Handicap-Ebene noch keine Chance hatte, jetzt eine wohl ebenfalls nicht verkehrte Altersgefährtin knapp auf Platz zwei verwies. Sie soll jetzt am 10. Juni in den Italienischen Oaks (Gr. II) in Mailand laufen, für den Henkel Preis der Diana (Gr. I) hat sie keine Nennung.

Ihr Vater Poet’s Voice (Dubawi), der mit seinen Nachkommen ein gutes Jahr 2017 hatte, ist vor einigen Wochen mit noch jungen Jahren eingegangen. Die Mutter Samira Gold lief bereits in den Farben von Jaber Abdullah. Sie gewann allein dreijährig vier Rennen, darunter die John Musker Stakes (LR) und das Alice Keppel Handicap (LR), war zudem Dritte in den Princess Royal Stakes (Gr.III). Sie ist Mutter von jetzt vier Siegern, darunter ist Paris Rose (Cape Cross), eine dreifache Siegerin, die auch Zweite im Nereide-Rennen (LR) war. Eine Jährlingsstute hat Kodiac als Vater. Die dritte Mutter ist eine Schwester der Prix de Pomone (Gr. II)-Siegerin Marie de Litz (Dicton) und der Listensiegerin Marie d’Argonne (Jefferson), Mutter des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Polar Falcon (Nureyev) und zweite Mutter von Le Havre (Noverre), Sieger im Prix du Jockey Club (Gr. I) und aktueller Erfolgsvererber.   

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sand Zabeel kommt knapp gegen Taraja hin. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!