Drucken Redaktion Startseite

2018-05-06, Köln, 1. R. - Preis der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln

1 Preis der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 84:10. - Platzwette 27, 14, 17:10. - Zweierwette 248:10. - Dreierwette 1.643:10. - Platz-Zwilling-Wette 78, 158, 36:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
L'ainee (GER) 2015
 / db. St. v. Maxios - Laeya Star (Royal Dragon)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 3.000 € 84,0
2
Enissa (GER) 2015
 / b. St. v. Soldier Hollow - Elora (Alkalde)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 1.200 € 31,0
3
I am what I am (GER) 2015
 / F. St. v. Adlerflug - Intigra (Tiger Hill)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg 600 € 88,0
4
Noble Fortune (GB) 2015
 / F. St. v. Frankel - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 300 € 35,0
5
Sexy Hollow (GER) 2015
 / b. St. v. Soldier Hollow - Saldennähe (Next Desert)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 76,0
6
Turfdiva (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Turfblume (Lando)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Marco Casamento
57,0 kg 313,0
7
Sou Sou Dance (GB) 2015
 / b. St. v. Wiener Walzer - Soudaine (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 85,0
8
Prairie Moonshine (GER) 2015
 / db. St. v. Poseidon Adventure - Prairie Lilli (Acatenango)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 97,0
9
Lips Ability (IRE) 2015
 / b. St. v. Reliable Man - Lips Arrow (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Marc Lerner
57,0 kg 211,0
10
Celeste (GER) 2015
 / b. St. v. Pastorius - Charming Girl (Monsagem)

Tr.: Claus Thomas / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 476,0

Kurzergebnis

L'AINEE (2015), St., v. Maxios - Laeya Star v. Royal Dragon, Zü. u. Bes.: Gestüt Haus Zoppenbroich, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Lukas Delozier, GAG: 75 kg, 2. Enissa (Soldier Hollow), 3. I am what I am (Adlerflug), 4. Noble Fortune, 5. Sexy Hollow, 6. Turfdiva, 7. Sou Sou Dance, 8. Prairie Moonshine, 9. Lips Ability, 10. Celeste

Richterspruch

Üb. 6-1¾-2¼-1½-5½-1¼-2-17-1¼

Zeit

1:50,72

Rennanalyse

Es ist rund neun Monate her, da hat Lacazar (Adlerflug) in Düsseldorf den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) gewonnen. Vor zwölf Monaten spielte sie jedoch in den einschlägigen Wettmärkten für diesen Klassiker noch keine Rolle, auch wenn sie gerade ein Maidenrennen in Krefeld gewonnen hatte. Das ist bei ihrer nahen Verwandten L’ainee allerdings anders. Sie gewann in Köln in einem Stil, der Aufmerksamkeit erregte, gegen mutmaßlich gute Konkurrenz, so dass sie flugs eine Favoritenposition für die „Diana“ einnahm. Zunächst wird sie sich allerdings im Soldier Hollow-Diana Trial (Gr. II) in Berlin-Hoppegarten versuchen.

Die Tochter von Maxios, der mit ihr in seinem ersten Jahrgang eine mögliche Top-Stute hat, ist das derzeit einzige Pferd im Training des Gestüts Haus Zoppenbroich. Das liegt daran, dass 2016 und 2017 kein Fohlen zur Welt kam, weil ganz einfach keine Stuten gedeckt wurden. Längere Pausen zwischen den Bedeckungen gehören zur Philosophie der Besitzerin Ina Zimmermann.

Die Mutter Laeya Star hat zwei Rennen gewonnen, darunter den Weidenpescher Stutenpreis (LR), sie war zudem Dritte in der Kölner Herbst Stuten Meile (Gr. III) und mehrfach listenplatziert. Ihr Erstling war der vierfache Sieger Laeyos (Soldier Hollow), Dritter auch im Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III). L’ainee ist erst ihr drittes Produkt, als viertes kam in diesem Jahr Liban (Protectionist) zur Welt.

Laeya Star ist Schwester des mehrfachen Gruppe-Siegers und Deckhengstes Liang Kay (Dai Jin) und der Gr. II-Dritten Litaara (Wiener Walzer) sowie von Laey Diamond (Dai Jin), Mutter der erwähnten Lacazar. Eine weitere Schwester ist die Siegerin Liszar Jo (Dai Jin), die vor kurzem eines der raren Fohlen im Gestüt Haus Zoppenbroich gebracht hat, eine Stute von Jukebox Jury.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

L'ainee kommt zu einem beeindruckenden Debutsieg. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!