Drucken Redaktion Startseite

2018-04-29, Düsseldorf, 5. R. - Henkel-Stutenpreis

5 Henkel-Stutenpreis

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige Stuten.

Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen eines Rennens 1 kg mehr. Außerdem mehrfachen Siegerinnen oder Gewinnerinnen eines Geldpreises von 11.000 € oder höherem Werte 1 kg mehr. Siegl. Stuten, die keinen Geldpreis von 4.000 € gewonnen haben, 1 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 119:10. - Platzwette 24, 24, 18:10. - Zweierwette 999:10. - Dreierwette 6.091:10. - Platz-Zwilling-Wette 122, 49, 83:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Malakeh (GB) 2015
 / db. St. v. Harbour Watch - Marisa (Desert Sun)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marc Lerner
Formen:
2-3
55,0 kg 14.000 € 119,0
2
Go Rose (GER) 2015
 / b. St. v. Soldier Hollow - Gondola (Lando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1
57,0 kg 6.500 € 100,0
3
Queens Harbour (GB) 2015
 / b. St. v. Harbour Watch - Holy Moly (Rock of Gibraltar)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
2-2
55,0 kg 3.000 € 39,0
4
Emerita (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Edmee (Green Tune)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Marco Casamento
Formen:
1
57,0 kg 1.500 € 118,0
5
Cabarita (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Caesarina (Hernando)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Filip Minarik
Formen:
5-2-1-2
58,0 kg 53,0
6
Harmonica (GB) 2015
 / b. St. v. Pivotal - Affinity (Sadler's Wells)

Tr.: Sir Mark Prescott / Jo.: Luke Morris
Formen:
4-1-2-3-4
57,0 kg 58,0
7
Dina (GER) 2015
 / b. St. v. Nathaniel - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
5-4-3-1
57,0 kg 43,0
8
Jeföhl (GER) 2015
 / Bsch. St. v. Maxios - Josephine Blanche (Tannenkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
1-2-2-12-6
57,0 kg 83,0
9
Supergirl (FR) 2015
 / F. St. v. Sri Putra - Sienna Bella (Anabaa)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
6-4-2-1-6-3-4-6
58,0 kg
Seitenblender
122,0

Kurzergebnis

MALAKEH (2015), St., v. Harbour Watch - Marisa v. Desert Sun, Zü.: Gestüt Görlsdorf, Bes.: Darius Racing, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Marc Robert Lerner, GAG: 88 kg, 2. Go Rose (Soldier Hollow), 3. Queens Harbour (Harbour Watch), 4. Emerita, 5. Cabarita, 6. Harmonica, 7. Dina, 8. Jeföhl, 9. Supergirl

Richterspruch

Ka. kK-1-1½-3-2¼-3½-3½-3½

Zeit

1:36,96

Rennanalyse

Mehr als enttäuscht war Trainer Henk Grewe nach dem zweiten Platz von Malakeh in Köln, wo sie als Favoritin hinter Jeföhl, die diesmal chancenlos war, nur Zweite wurde, zuvor hatte sie beim Debut in Chantilly auf Sand einen dritten Platz belegt. Der erste Sieg ging jetzt gleich auf Listenebene über die Bühne, jetzt geht es natürlich direkt in die German 1000 Guineas (Gr. II).

Die Stute, ein BBAG-Kauf aus der Zucht des Gestüts Görlsdorf, stammt aus dem zweiten Jahrgang von Harbour Watch (Acclamation), der nach fünf Jahren im Tweenhills Farm & Stud aus dem Deckbetrieb genommen wurde. Mit Tis Marvellous hatte er bislang einen Gr. II-Sieger auf der Bahn.

Die Mutter Marisa (Desert Sun) stammt aus Görlsdorfer Zucht, ist jedoch als Jährling in Baden-Baden nach England verkauft worden. Dort hatte sie u.a. den Listensieger Smokey Storm (One Cool Cat) und den listenplatziert gelaufenen Di Stefano (Bahamian Bounty) auf der Bahn. 2014 hat sie Görlsdorf tragend von Harbour Watch bei Tattersalls für 40.000gns. zurückgekauft, heraus kam Malakeh. Der zwei Jahre alte Moonraker (Sea The Moon) wird für den Züchter von Peter Schiergen trainiert. Er war wie die Schwester in Iffezheim auf der Auktion, wurde auch bei 46.000 Euro zugeschlagen, doch handelte es sich dabei wohl um einen Rückkauf.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Malakeh, die früher einmal Menta hieß, rettet sich knapp gegen Go Rose ins Ziel. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Malakeh, die früher einmal Menta hieß, rettet sich knapp gegen Go Rose ins Ziel. Foto: Ursula Stüwe-Schmitz

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!