Drucken Redaktion Startseite

2018-04-21, Hoppegarten, 1. R. - Eröffnungsrennen

1 Eröffnungsrennen

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 12, 12, 15:10. - Zweierwette 68:10. - Dreierwette 134:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 42, 30:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Soul Unlimited (IRE) 2015
 / b. H. v. Rock of Gibraltar - Ladyluve (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 3.000 € 32,0
2
Nikkei (GER) 2015
 / F. H. v. Pivotal - Nicella (Lando)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.200 € 55,0
3
Iliada (GER) 2015
 / db. St. v. Dabirsim - Irini (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Marco Casamento
56,0 kg 900 € 78,0
4
El Commandante (GER) 2015
 / b. W. v. Wiesenpfad - Expensive Angel (Tannenkönig)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 600 € 225,0
5
Black Maria (GER) 2015
 / b. St. v. Maxios - Belle Fee (Surako)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 300 € 92,0
6
Auenflug (GER) 2015
 / db. H. v. Adlerflug - Audrey (Sholokhov)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 122,0
7
Lover Boy (GER) 2015
 / b. W. v. Campanologist - Lucky Blue (Dashing Blade)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 166,0

Kurzergebnis

SOUL UNLIMITED (2015), H., v. Rock of Gibraltar - Ladyluve v. Monsun, Zü.: Gestüt Schlenderhan, Bes.: UNIA Racing, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 73 kg, 2. Nikkei (Pivotal), 3. Iliada (Dabirsim), 4. El Commandante, 5. Black Maria, 6. Auenflug, 7. Lover Boy

Richterspruch

Si. 1-1-4-3-5-45

Zeit

2:04,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Salve Stella.

Rennanalyse

Im Juli 2017 hatte Soul Unlimited seinen bisher einzigen Start absolviert, in Köln, gegen durchaus respektable Konkurrenz war er damals Fünfter geworden. Anschließend kam er jedoch noch einmal in die Entwicklung, man gab ihm jede Chance, die er dann auch zu nutzen wusste. Erleichtert wurde ihm der Sieg in Hoppegarten natürlich durch den kurzfristigen Ausfall von Salve Stella, die sich am Start leicht verletzt hatte und zurückgezogen werden musste.

Für Soul Unlimited, auch noch im Derby engagiert, könnte jetzt der Ittlingen Derby Trial auf dem Fahrplan stehen. In den einschlägigen Wettmärkten zählt der Hengst, der in Iffezheim auf der Auktion 24.000 Euro gekostet hatte, beim Derby zu der großen Gruppe von Pferden, die zu Kursen um die 500:10 zu haben sind.

Die Mutter des Rock of Gibraltar-Sohnes hat bei nur vier Starts gewonnen und war Zweite im Iffezheimer Diana-Trial (LR). Soul Unlimited ist ihr zweiter Nachkommen, Schlenderhan hat ihn in Irland gezogen. Die Mutter, die diverse Male in einem Auktionsring war, hat noch eine Jährlingsstute von Kingston Hill. Sie ist rechte Schwester des mehrfachen Siegers Lord of Lightning und der nicht gelaufenen Lady Luck, die in der Schlenderhaner Zucht aktiv ist, Mutter von Legacy (Tertullian) und der zwei Jahre alten Lady Te (Tertullian) ist. Die nächste Mutter Lady Manners (Montbrook) hat den USA gewonnen, sie ist rechte Schwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Trust N Luck.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Soul Unlimited unter Eddie Pedroza. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!