Drucken Redaktion Startseite

2018-04-08, Longchamp, 4. R. - Prix La Force

4 Prix La Force

Gruppe III, 80.000 €
3 jährige Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten59:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Chilean (GB) 2015
 / b. H. v. Iffraaj - Childa (Duke of Marmalade)

Tr.: Martyn Meade / Jo.: Oisin Murphy
58,0 kg 40.000 € 59,0
2
Study of Man (IRE) 2015
 / b. H. v. Deep Impact - Second Happiness (Storm Cat)

Tr.: Pascal Bary / Jo.: Stephane Pasquier
58,0 kg 16.000 € 25,0
8
Wetrov (FR) 2015
 / b. W. v. Evasive - Whoosh (Muhtathir)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Mickael Berto
58,0 kg 210,0

Kurzergebnis

CHILEAN (2015), H., v. Iffraaj - Childa v. Duke of Marmalade, Bes.: Manton Estate Racing, Zü.: Ed's Stud Ltd., Tr.: Martyn Meade, Jo.: Oisin Murphy 2. Study of Man (Deep Impact), 3. Stable Genius (Siyouni), 4. My Pleasure, 5. Magny Cours, 6. Rashke, 7. Nice Piorno, 8. Wetrov, 9. Blue Blue Eyes

Richterspruch

1 1/4, 3/4, H, 1 1/2, 3, 1/2, 1, 3 1/2

Zeit

2:01,95

Rennanalyse

Erst vor Kurzem war Trainer Martyn Meade mit seinem gesamten Bestand von Newmarket auf das historische Gelände in Manton gezogen. Chilean war vom neuen Quartier aus der erste Starter und somit auch der erste Sieger. Der Iffraaj-Sohn hatte zweijährig bei vier Starts zweimal gewonnen, darunter ein Listenrennen in Haydock. Danach hatte er in der Racing Post Trophy (Gr. I) in einem zwölfköpfigen Feld einen soliden sechsten Platz belegt. In Longchamp ließ er dem Favoriten Study of Man (Deep Impact), der zweijährig beim einzigen Start gewonnen hatte, keine ernsthafte Chance.

130.000gns. hatte Chilean als Jährling gekostet. Er ist der Erstling seiner Mutter, die in Frankreich drei Rennen gewinnen konnte, darunter den Prix Rose de Mai (LR), im Prix du Conseil de Paris (Gr. II) wurde sie Dritte. Nach Chilean hat sie eine Stute von Dawn Approach und einen Hengst von Lope de Vega gebracht. Childa ist Schwester von vier Siegern, die nächste Mutter Chill (Verglas) war Listensiegerin in Longchamp und Zweite im Prix Cleopatre (Gr. III). Diese ist Schwester des Gr. III-Siegers und Deckhengstes Remus de la Tour (Stormy River).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!