Drucken Redaktion Startseite

2018-04-02, Hannover, 7. R. - Großer Preis der VGH Versicherungen

7 Großer Preis der VGH Versicherungen

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).,
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 56,5 kg. Stuten, die seit 1.7.2017 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10. - Platzwette 18, 21:10. - Zweierwette 79:10. - Dreierwette 673:10. - Platz-Zwilling-Wette 31, 58, 77:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Peace in Motion (USA) 2014
 / schwb. St. v. Hat Trick - Peace Royale (Sholokhov)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
Formen:
2-8-3-1
56,5 kg
Scheuklappen
14.000 € 25,0
2
Prima Violetta (IRE) 2014
 / b. St. v. Areion - Power Penny (Galileo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-6-9-2-1
58,0 kg 6.500 € 38,0
3
Diamond Daisy (GER) 2013
 / db. St. v. Shirocco - Daytona (Lando)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
8-4-3-3-1-3-1-2-2-3
56,5 kg 3.000 € 208,0
4
Attica (GB) 2014
 / db. St. v. Tai Chi - Anna Desta (Desert Style)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
6-1-1-7
56,5 kg 1.500 € 55,0
5
Icecapada (IRE) 2012
 / Sch. St. v. Mastecraftsman - Bounce (Trempolino)

Tr.: Niels Petersen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-6-1-4-1-3-3-1-1-8
58,0 kg 35,0
6
Gokena (FR) 2014
 / schwb. St. v. Kendargent - Gooseley Chope (Indian Rocket)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
6-3-5-11-9-4-5-4-1
56,5 kg 141,0
7
Kanji (GER) 2014
 / F. St. v. Linngari - Key to Win (Halling)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
11-5-1-3-1
56,5 kg 217,0

Kurzergebnis

PEACE IN MOTION (2014), St., v. Hat Trick - Peace Royale v. Sholokhov, Zü. u. Bes.: Dr. Christoph Berglar, Tr.: Waldemar HIckst, Jo.: Marc Lerner, GAG: 92,5 kg, 2. Prima Violetta (Areion), 3. Diamond Daisy (Shirocco), 4. Attica, 5. Icecapada, 6. Gokena, 7. Kanji

Richterspruch

Si. 1½-¾-4-2-¾-9½

Zeit

1:47,18

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Clear For Take Off.

Rennanalyse

Seit einem knappen Jahr war Peace in Motion nicht mehr am Start gewesen, damals hatte sie in den German 1000 Guineas (Gr. II) einen vorzüglichen zweiten Platz belegt. Zweijährig beim einzigen Start in Saint-Cloud erfolgreich, hatte man sie dreijährig vor Düsseldorf sogar im Prix Saint-Alary (Gr. I) gesattelt, dort wurde sie Achte. So musste sie trotz der Pause schon beste Chancen haben, sie löste das Vertrauen denn auch ein. Natürlich werden jetzt Gruppe-Rennen auf dem Fahrplan stehen, Ende April könnte das die Große Europa-Meile (Gr. III) in Düsseldorf sein, doch wird der Blick sicher auch ins Ausland gerichtet sein.

Gezogen ist sie in den USA, auf der Stonereath Farm der Familie Berglar in Kentucky. Ihr Vater Hat Trick (Sunday Silence) ist in Europa durch seinen Sohn Dabirsim bekannt geworden. Die mütterliche Linie hatten wir an dieser Stelle noch in der letzten Ausgabe, bei der Vorstellung des Deckplans von Dr. Christoph Berglar, genauer unter die Lupe genommen.

Die Mutter Peace Royale (Sholokhov), zweifache Gr. III-Siegerin, ist in der Herde der Stonereath Farm. Ihre Tochter Peace Society, die dieses Jahr von Protectionist gedeckt wird, konnte nur sehr gezielt eingesetzt werden, gewann in Baden-Baden das Kronimus-Rennen und den Coolmore Cup, in Frankreich war sie Dritte auf Listenebene. Sie war damals die erste Black Type-Siegerin der Stonereath-Farm unter Berglar-Leitung. Nach Peace in Motion kam eine jetzt drei Jahre Stute von Pioneerof the Nile, ein Jährlingshengst hat Union Rags als Vater. Peace Royale ist eine Schwester der Gr. III-Siegerin Peaceful Love (Dashing Blade) und der letztes Jahr in Frankreich Gr. III-platzierten Penny Lane (Lord of England).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Trotz langer Pause zeigt sich Peace in Motion gleich in bester Form. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!