Drucken Redaktion Startseite

2017-10-22, Bremen, 8. R. - IDEE Kaffee trophy - Preis der Hindernischampions 2017

8 IDEE Kaffee trophy - Preis der Hindernischampions 2017

Sonstige, 6.600 € (3.600, 1.400, 800, 500, 300).
Für 5-jährige und ältere Pferde.

Jagdrennnen | Gew. 67,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.1.2017 2 kg, für jeden zweiten Platz seitdem 1 kg, für jeden dritten Platz seitdem 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 39:10. - Platzwette 21, 29:10. - Zweierwette 443:10. - Dreierwette 1.497:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Falconettei (GER) 2009
 / db. H. v. Desert Prince - Fortezza (Law Society)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Cevin Chan
68,0 kg 3.600 € 39,0
2
Wutzelmann (GER) 2010
 / db. W. v. Desert Prince - Walerie (Law Society)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Miguel Lopez
66,5 kg
Erl. 3 kg
1.400 € 126,0
3
Interior Minister (GB) 2010
 / b. W. v. Nayef - Sister Maria (Kingmambo)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sonja Daroszewski
68,0 kg
Erl. 3 kg
800 € 19,0
4
Good Prince (GER) 2009
 / db. W. v. Desert Prince - Good Harmony (King's Best)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Oliver Schnakenberg
70,0 kg 500 € 46,0
5
Cro Easy (USA) 2011
 / Sch. W. v. Rock Hard Ten - Pahlmuhree (Gone West)

Tr.: Thierry de Vlaminck / Jo.: Mario Waterschoot
63,5 kg
Erl. 3 kg
300,0
99
Daulys Anthem (IRE) 2008
 / db. W. v. Royal Anthem - Over Dubai (Overbury)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Paul Andrew Johnson
71,0 kg
angehalten
63,0

Kurzergebnis

1. Falconettei, 2. Wutzelmann, 3. Interior Minister, 4. Good Prince, 5. Cro Easy, angehalten: Daulys Anthem

Richterspruch

Le. 2½-11-5-106

Zeit

5:22,71

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Taurian.
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!