Drucken Redaktion Startseite

2017-10-20, Baden-Baden, 1. R. - das neue welle Auftaktrennen

1 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 6.000 € (3.550, 1.450, 650, 350).Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 17:10. - Platzwette 12, 18:10. - Zweierwette 78:10. - Dreierwette 146:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Destino (GER) 2015
 / b. H. v. Soldier Hollow - Divya (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.550 € 17,0
2
Night of England (GB) 2015
 / b. St. v. Lord of England - Ninas Rainbow (Rainbow Quest)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Henk Grewe
56,0 kg 1.450 € 67,0
3
Arcado (GER) 2015
 / b. H. v. Dalakhani - Aramina (In the Wings)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 650 € 48,0
4
Loyalist (GER) 2015
 / b. W. v. Camelot - Lazeyma (Fantastic Light)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 350 € 43,0
5
Quintarelli (GER) 2015
 / b. H. v. Campanologist - Quiaba (Big Shuffle)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 152,0
6
Malavella (GER) 2015
 / F. St. v. Tertullian - Mavirca (Lavirco)

Tr.: Levent Nezirov / Jo.: Nurhay Hamil Zyulkyul
57,0 kg
Scheuklappen, trägt 58 kg
221,0

Kurzergebnis

DESTINO (2015), H., v. Soldier Hollow - Divya v. Platini, Zü. u. Bes.: Gestüt Park Wiedingen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 73 kg, 2. Night of England (Lord of England), 3. Arcado (Dalakhani), 4. Loyalist, 5. Quintarelli, 6. Malavella

Richterspruch

Le. 1¼-½-5½-3¼-62

Zeit

1:58,13

Zusatzinformationen

Die RL belegte N.H.Zyulkyul wegen Mehrgewichts (Nr. 594/7 RO) mit einer Geldbuße von 50 €.

Rennanalyse

Wie in der Regel alle Jährlinge, durchgehend in jedem Fall die Hengste, aus dem Gestüt Park Wiedingen, war Destino für die BBAG-Jährlingsauktion vorgesehen, doch musste er auf Grund einer Verletzung im vergangenen Jahr kurzfristig aus dem Katalog gestrichen werden. Dass der Soldier Hollow-Sohn nicht aus der Art geschlagen ist, zeigte er mit einem leichten Sieg bei seinem zweiten Start, fraglos ist er ein Pferd für bessere Aufgaben. Er hat noch ein Engagement für das Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III), was allerdings auch schon am übernächsten Sonntag ansteht.

Sein Pedigree muss hier nicht besonders erläutert werden, denn er ist ein rechter Bruder des Gr. I-Siegers Dschingis Secret, der an dieser Stelle in diesem Jahr natürlich ein Dauerthema war. Destino ist der dritte Nachkomme der Mutter, Nummer zwei war die gruppeplatzierte Diana Storm (Soldier Hollow), Nummer vier der 500.000-Euro-Rekordjährling der BBAG-Jährlingsauktion. Der fünfte Nachkomme ist wieder eine Stute, sie wurde im März geboren. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!