Drucken Redaktion Startseite

2017-09-24, Naas, 3. R. - Loughbrown Stakes

3 Loughbrown Stakes

Gruppe III, 60.000 €
3j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten18:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Renneti (FR) 2009
 / b. W. v. Irish Wells - Caprice Meill (French Glory)

Tr.: Willie Mullins / Jo.: Patrick Smullen
61,0 kg 35.400 € 18,0
2
Stars over the Sea (USA) 2011
 / b. W. v. Sea The Stars - Exciting Times (Jeune Homme)

Tr.: Henry de Bromhead / Jo.: Wayne M. Lordan
61,0 kg 12.000 € 70,0

Kurzergebnis

RENNETI (2009), W., v. Irish Wells - Caprice Meill v. French Glory, Bes.: Mrs. S. Ricci, Zü.: Pierre Julienne & Etienne Leenders, Tr.: Willie Mullins, Jo.: Pat Smullen 2. Stars Over the Sea (Sea the Stars), 3. Wild Irish Rose (Galileo), 4. Return Ace

Richterspruch

5, 3, 12

Zeit

3:49,95

Rennanalyse

Acht Jahre musste Renneti werden, um ein Gruppe-Rennen zu gewinnen, doch war es sicher kein besonders stark besetztes Rennen, er trat gegen gerade einmal drei Gegner als Favorit an. Wie viele bessere Pferde seines Stalles wechselt er zwischen den Gebieten, drei Hürdenrennen hat er bisher schon gewonnen, im Mai etwa auf Gr. II-Ebene in Fairyhouse, dort war er auch Zweiter im Royal Bond Novice Hurdle (Gr. I). Auf der Flachen war er in der Regel in großen Handicaps am Start. Sein Trainer nannte den Long Distance Cup in Ascot als nächstes Ziel.

Er stammt aus Frankreich, ihr Vater ist der gute Hindernis-Vererber Irish Wells (Poliglote), die Mutter war fünffache Siegerin und in mehreren Listenrennen über weite Wege platziert. Die zweite Mutter ist Schwester der erstklassigen Hürdlerin Maia Eria (Volochine), die u.a. den Prix Cambaceres (Gr. I) und den Prix Renaud du Vivier (Gr. I) gewonnen hat. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!