Drucken Redaktion Startseite

2017-09-17, Dortmund, 4. R. - WILO-Pokal - BBAG-Auktionsrennen

4 WILO-Pokal - BBAG-Auktionsrennen

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Stuten, die 2016 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG-Auktionsrennen | Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen eines Rennens oder Gewinnerinnen eines Geldpreis von 11.000 € 1 kg, Siegerinnen mehrerer Rennen oder Gewinnerinnen eines Geldpreises von mehr als 11.000 € 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 29:10. - Platzwette 14, 23, 51:10. - Zweierwette 122:10. - Dreierwette 1.850:10. - Platz-Zwilling-Wette 32, 252, 321:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Binti Al Nar (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Best Moving (Reset)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2-6
58 kg 25.000 € 29
2
Moon Relation (GER) 2015
 / b. St. v. Reliable Man - Moonlight Symphony (Pentire)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
2
56 kg 11.000 € 70
3
La Magique (GER) 2015
 / b. St. v. Dabirsim - La Miraculeuse (Samum)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Antoine Hamelin
Formen:
6-15
56 kg 6.000 € 189
4
Leevje (GER) 2015
 / db. St. v. Reliable Man - Lady Alida (Tobougg)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
-
56 kg 4.000 € 561
5
American Oxygen (GB) 2015
 / b. St. v. Bahamian Bounty - Amalfi (Acclamation)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
3-2
58 kg 2.000 € 58
6
Suada (GER) 2015
 / b. St. v. Maxios - Shiramiyna (Invincible Spirit)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
-
56 kg 2.000 € 413
7
Schesaplana (GER) 2015
 / b. St. v. Dabirsim - See Me Well (Common Grounds)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Filip Minarik
Formen:
4-11-1
57 kg 2.000 € 156
8
La Mia (GER) 2015
 / F. St. v. Samum - La Caldera (Hernando)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
4
56 kg 260
9
Shabaneh (USA) 2015
 /  F. St. v. Kitten's Joy - Sweet Kassidy (Saint Ballado)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
Formen:
-
56 kg 183
10
Enissa (GER) 2015
 / b. St. v. Soldier Hollow - Elora (Alkalde)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
-
56 kg 44
11
Schöne Aussicht (GER) 2015
 / b. St. v. Pastorius - Suquia (Mount Nelson)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
-
56 kg 186
12
I am what I am (GER) 2015
 / F. St. v. Adlerflug - Intigra (Tiger Hill)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Oliver Wilson
Formen:
3
56 kg 124
13
Shilo (IRE) 2015
 / b. St. v. Most Improved - Sacre Fleur (Acclamation)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
11
56 kg 301

Kurzergebnis

BINTI AL NAR (2015), St., v. Areion - Best moving v. Reset, Zü.: Gestüt Riepegrund, Bes.: Syndikat Rapido, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 79 kg, 2. Moon Relation (Reliable Man), 3. La Magique (Dabirsim), 4. Leevje, 5. American Oxygen, 6. Suada, 7. Schesaplana, 8. La Mia, 9. Shabaneh, 10. Enissa, 11. Schöne Aussicht, 12. I am what I am, 13. Shilo

Richterspruch

Üb. 3¾-K-1½-2½-½-1½-5-1¼-¾-2-3½-1

Zeit

1:31,49

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Glady Mary.

Rennanalyse

Über 1200 Meter hatte Binti Al Nar im BBAG-Auktionsrennen in Iffezheim lange wie die Siegerin ausgesehen, wurde erst am Ende von Cabarita – beide sind Areion-Töchter – abgefangen. Deshalb konnte man auf der 200 Meter längeren Distanz und auf der Dortmunder Geraden schon etwas Bedenken haben, zumal die Stute  aus einer Fliegerfamilie stammt. Doch war sie am Ende völlig souverän und zeigte, dass sie die Meile bequem im Griff hat. Sie könnte in gut zwei Wochen noch einmal in Dortmund antreten, eine Alternative wäre der Premio Dormello (Gr. III) am 15. Oktober in Mailand. Bei der BBAG-Jährlingsauktion 2016 war sie bei 16.000 Euro zurückgekauft worden und wechselte später auf freihändiger Basis den Besitzer. 

Die Mutter Best Moving war nicht am Start. Sie ist eine Tochter des Australiers Reset (Zabeel), der für Darley vor etwas über zehn Jahren als Shuttle-Hengst zwei Jahre im Dalham Hall Stud stand, was aber nicht von übermäßigem Erfolg gekrönt war. Seine Tochter hatte vor Binti Al Nar zwei andere Nachkommen, die Sieger Bavarian Beauty (Desert Prince) und Butch Cassedy (Kheleyf), die beide auch dieses Jahr erfolgreich waren. Die Jährlingsstute Best on Stage (Pastorius) wurde bei der BBAG-Auktion für 16.000 Euro an das Gestüt Brümmerhof verkauft, ein Hengstfohlen heißt Bajano (Pastorius). Best moving ist eine Schwester  von Best Walking (Big Shuffle), Siegerin im Prix de Saint-Georges (Gr. III), sie hatte ein Rating von 94 kg. Zwei Kilo weniger eingestuft wurde Best Joking (Big Shuffle), die mehrere Listenrennen gewinnen konnte. Vier andere Geschwister waren Black Type-platziert. Die zweite Mutter ist die siebenfache Siegerin Bergwelt (Solarstern). 

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Binti Al Nar kommt unter Andrasch Starke souverän zum Zuge. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!