Drucken Redaktion Startseite

2017-09-03, Dresden, 2. R. - IDEE KAFFEE Preis

2 IDEE KAFFEE Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

EBF-Rennen | Gew. 57,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 13:10. - Platzwette 10, 10:10. - Zweierwette 25:10. - Dreierwette 80:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Poldi's Liebling (GER) 2015
 / F. H. v. Tai Chi - Pinea (Platini)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg 3.000 € 13,0
3
Diacetta's Delight (GER) 2015
 / F. St. v.Areion - Diacetta (Silvano)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,0 kg 1.200 € 53,0
3
Gülden Görl (GER) 2015
 / db. St. v. Iffraaj - Gold Charm (Key of Luck)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Tommaso Scardino
55,0 kg 600 € 57,0
4
Mademoiselle (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Madame Sophie (Montjeu)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Carlos Henrique
55,0 kg 300 € 195,0
5
Stay with me (GER) 2015
 / db. St. v. Conillon - Sasphee (Lomitas)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Tom Schurig
53,0 kg
Erl. 2 kg
201,0
6
Beau Bergerac (IRE) 2015
 / b. W. v. Masterstroke - Biscaya Bay (Dansili)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
57,0 kg 99,0

Kurzergebnis

POLDI'S LIEBLING (2015), H., v. Tai Chi - Pinea v. Platini, Zü.: Horst-Dieter Beyer, Bes.: Stall Audenhove, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Rene Piechulek, GAG: 72,5kg, 2. Diacetta's Delight (Areion), 3. Gülden Görl (Iffraaj), 4. Mademoiselle, 5. Stay with me, 6. Beau Bergerac

Richterspruch

Le. 1¾-5½-H-1¼-1

Zeit

1:26,80

Rennanalyse

Dritter Start, erster Sieg für Poldi’s Liebling, der zuvor insbesondere in München in starker Gesellschaft unterwegs gewesen sein sollte. Der Hengst ist vom Stall Audenhove auf privater Basis vom Züchter Horst-Dieter Beyer gekauft worden, sollte durchaus zu besseren Taten fähig sein. Erworben wurde er natürlich auf Grund der Vaterschaft von Tai Chi (High Chaparral) und in diesem Fall dürfte dieser die Qualität der Linie wirklich verbessert haben. Poldi’s Liebling ist Schwester der Handicapper Pascani (Lord of England) und Power Star (Saddex), die Mutter Pinea hat immerhin sechs Rennen gewonnen, darunter einen Ausgleich III in Baden-Baden. Black Type findet man erst weit hinten im Pedigree, bei der vierten Mutter Partitur (Masetto), die 1974 den Deutschen Stutenpreis (Gr. III) gewonnen hat. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Beim dritten Start kommt Poldi's Liebling zu seinem ersten Erfolg. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!