Drucken Redaktion Startseite

2017-08-31, Baden-Baden, 5. R. - 84. Darley Oettingen-Rennen

5 84. Darley Oettingen-Rennen

Gruppe II, 70.000 € (40.000, 15.500, 8.000, 4.000, 2.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 54,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.1.2017 eines Rennens der Gruppe II 1,5, der Gruppe I 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 29:10. - Platzwette 18, 15:10. - Zweierwette 54:10. - Dreierwette 179:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pas de deux (GER) 2010
 / b. W. v. Saddex - Palucca (Big Shuffle)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
5-1-2-1-7-4-1-1-2-11
57,0 kg 40.000 € 29,0
2
Palace Prince (GER) 2012
 / db. H. v. Areion - Palace Princess (Tiger Hill)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
Formen:
1-10-7-1-4-5-5-2-1-6
58,5 kg
Seitenblender
15.500 € 29,0
3
Poetic Dream (IRE) 2014
 / b. H. v. Poet's Voice - Zain Al Boldan (Poliglote)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
7-1-3-1
56,0 kg 8.000 € 40,0
4
A Raving Beauty (GER) 2013
 / b. St. v. Mastercraftsman - Anabasis (High Chaparral)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Dario Vargiu
Formen:
1-4-5-3-5-1-3-4-5-4
55,5 kg
Scheuklappen
4.000 € 83,0
5
Vive Marie (GER) 2014
 / b. St. v. Jukebox Jury - Vive La Reine (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
4-7-6-1
53,0 kg 2.500 € 123,0
6
Degas (GER) 2013
 / F. W. v. Exceed and Excel - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-6-2-5-2-8-2-2-5-3
57,0 kg 61,0

Kurzergebnis

PAS DE DEUX (2010), H., v. Saddex - Palucca v. Big Shuffle, Zü. u. Bes.: Dirk von Mitzlaff, Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 96,5 kag, 2. Palace Prince (Areion), 3. Poetic Dream (Poet's Voice), 4. A Raving Beauty, 5. Vive Marie, 6. Degas

Richterspruch

Si. ¾-1¼-7½-1½-11

Zeit

1:40,39

Rennanalyse

Same procedure as last year – Dirk von Mitzlaff, Casmin Almenräder und Stephan Hellyn konnten nach dem Darley Oettingen-Preis wie vor zwölf Monaten zur Siegerehrung schreiten. Pas de deux, der sieben Jahre Wallach, den Mitzlaff selbst gezogen hatte, zeigte sich auf „seiner“ Bahn wieder in großer Form, gewann Start-Ziel gegen Palace Prince und Poetic Dream. Es war der dritte Gruppe-Sieg für ihn in Baden-Baden, vor zwei Jahren hatte er an gleicher Stelle den Preis der Sparkassen Finanzgruppe gewonnen.

Pas de deux stammt aus dem ersten Jahrgang von Saddex (Sadler's Wells), der von 2009 bis 2012 im Gestüt Westerberg stand.  Er steht jetzt in Frankreich, dort wird er vornehmlich in der Zucht von Hindernispferden eingesetzt. Die Mutter Palucca (Big Shuffle) ist nicht gelaufen. Sie startete in der Zucht mit der zweifachen Siegerin Pongal (Ransom O'War), die Dirk von Mitzlaff in die Zucht genommen hat, sie hat eine zwei Jahre alte Sttute von Kalatos. Nach der enttäuschenden Priwall (Desert Prince) kam Pas de deux, dann Pazzia (Youmzain), dreijährig ist der Hengst Par Coeur (Adlerflug). Die Jährlingsstute Porte Bonheur (Pastorius) kommt bei der BBAG mit der Lot-Nummer 62 in den Ring.

Palucca ist eine Tochter der im Preis der Diana (damals Gr. II) erfolgreichen Puntilla (Acatenango), die im November 2006 bei Tattersalls für 170.000gns. an Katsumi Yoshida verkauft wurde. In Japan ist sie Mutter von bislang drei Siegern, ihr bester Nachkomme dort ist Perlenkette (Deep Impact), die umgerechnet rund 400.000 Euro verdient hat. In Deutschland war Puntilla Mutter insbesondere der listenplatziert gelaufenen Pakama (Kalatos). Puntilla ist Schwester der Criterium de Saint-Cloud (Gr. I)-Siegerin Paita (Intikhab), die Linie ist aktuell in Fährhof und in Etzean, dort durch den Gr.-Sieger Pakal (Lord of England) erfolgreich. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!