Drucken Redaktion Startseite

2017-08-30, Baden-Baden, 1. R. - neue Welle Auftaktrennen

1 neue Welle Auftaktrennen

Kat. D, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400). Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 32:10. - Platzwette 15, 15, 35:10. - Zweierwette 52:10. - Dreierwette 753:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 98, 108:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Amur (IRE) 2015
 /  F. H. v. Rip Van Winkle - Aslana (Rock of Gibraltar)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 5.000 € 32,0
2
Star Max (GER) 2015
 / b. W. v. Maxios - Startissima (Green Tune)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 1.700 € 26,0
3
Melodino (GER) 2015
 / db. H. v. Dabirsim - Melody Fair (Montjeu)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Daniele Porcu
57,5 kg 900 € 133,0
4
Manchester City (GER) 2015
 / b. H. v. Approve - Maxima (Platini)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Marco Casamento
57,0 kg
Erl. 1 kg
400 € 78,0
5
Magic Knowles (FR) 2015
 /  b. St. v. Whipper - Magic Date (Sagamix)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Kevin Woodburn
55,5 kg 56,0
6
Be A Wave (GB) 2015
 / schwb.S. v. Bated Breath - Soundwave (Prince Sabo)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Stephen Hellyn
55,5 kg 145,0
7
Indian Dream (GER) 2015
 / b. St. v. Lord of England - Imogen (Tiger Hill)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Michael Cadeddu
55,5 kg 171,0
8
Wild Wonder (GER) 2015
 / Sch. St. v. Jukebox Jury- Wild Queen (Sternkönig)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 114,0

Kurzergebnis

AMUR (2015), H., v. Rip Van Winkle - Aslana v. Rock of Gibraltar, Zü.: Jürgen Imm, Bes.: Stall Nizza, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 71 kg, 2. Star Max (Maxios), 3. Melodino (Dabirsim), 4. Manchester City, 5. Magic Knowles, 6. Be A Wave, 7. Indian Dream, 8. Wild Wonder

Richterspruch

Le. 1½-H-kK-5½-kK-1-5

Zeit

1:25,27

Rennanalyse

Engagements für den Preis des Winterfavoriten und das Herzog von Ratibor-Rennen deuteten schon darauf hin, dass Amur ein Pferd ist, das in gewissem Ansehen steht. Das konnte er bei seinem Debut denn auch umsetzen, gewann in gutem Stil, nachdem er von seinem Reiter bereits früh in eine gute Position geführt wurde.

Sein Vater Rip van Winkle (Galileo) hat sich in Coolmore nicht so recht durchsetzen können, auch wenn er einige gute Pferde auf der Bahn hatte, sein Sohn, der Gr. I-Sieger  Dick Whittington als Deckhengst aufgestellt wurde und er mit Real Value gerade einen Gruppesieger in Hannover gestellt wurde. So blieb Rip van Winkle dann in diesem Jahr auch in Australien.

Die Mutter Aslana war ein erstklassiges Rennpferd, sie war Gr. III-Sieger in Hanover im Großen Preis der VGH Versicherungen und hat Listenrennen in Düsseldorf und Frankfurt gewonnen. In der Zucht startete sie mit der jetzt mehrfach platziert gelaufenen Amora (High Chaparral), im Jährlingsalter ist ein Hengst von Dylan Thomas.   

Aslana ist ein Bruder des mehrfachen Gruppe-Siegers und Deckhengstes Amarillo (Holy Roman Emperor) sowie der beiden Black Type-platziert gelaufenen Art Antique (Darshaan) und Antique Rose (Desert King) aus der Familie der exzellenten Rennstute Alte Zeit (Surumu). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Tritt in große Hufstapfen und überzeugte bei seinem Debüt: Amur gewinnt mit Andrasch Starke. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!