Drucken Redaktion Startseite

2017-08-27, Baden-Baden, 3. R. - Preis des Casino Baden-Baden (BBAG Auktionsrennen)

3 Preis des Casino Baden-Baden (BBAG Auktionsrennen)

Kat. C, 102.500 € (50.000, 20.000, 12.500, 10.000, 5.000, 2.500, 2.500)
Für 2-jährige Stuten, die 2016 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG-Auktionsrennen | Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 66:10. - Platzwette 18, 25, 22:10. - Zweierwette 379:10. - Dreierwette 1.769:10. - Platz-Zwilling-Wette 54, 36, 55:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Cabarita (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Caesarina (Hernando)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2
56,0 kg 50.000 € 66,0
2
Binti Al Nar (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Best Moving (Reset)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
6
56,0 kg 20.000 € 77,0
3
American Oxygen (GB) 2015
 / b. St. v. Bahamian Bounty - Amalfi (Acclamation)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
2
56,0 kg 12.500 € 69,0
4
Schesaplana (GER) 2015
 / b. St. v. Dabirsim - See Me Well (Common Grounds)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Martin Seidl
Formen:
11-1
58,0 kg 10.000 € 194,0
5
Whaling Story (GER) 2015
 / F. St. v. Lord of England - Wanna Be (Nayef)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
3-9
56,0 kg 5.000 € 56,0
6
La Magique (GER) 2015
 / b. St. v. Dabirsim - La Miraculeuse (Samum)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marco Casamento
Formen:
15
56,0 kg 2.500 € 275,0
7
Emilia James (GB) 2015
 / F. St. v. Poet's Voice - Dozy (Exceed and Excel)

Tr.: Mark Johnston / Jo.: Joe Fanning
Formen:
23-1-4-1-2
58,0 kg 2.500 € 30,0
8
Cherina Dynamite (SPA) 2015
 / b. St. v. Kodiac - Carefree Smile (Invincible Spirit)

Tr.: Vaclav Luka jr. / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
12-11
56,0 kg 548,0
9
Folklore (GER) 2015
 / St. v. Lethal Force - Focal (Pivotal)

Tr.: Ilka Gansera-Leveque / Jo.: Adam Beschizza
56,0 kg 119,0
10
Anna Jammeela (GB) 2015
 / b. St. v. Big Bad Bob - All Annalena (Dubai Destination)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
5
56,0 kg 165,0
11
Shilo (IRE) 2015
 / b. St. v. Most Improved - Sacre Fleur (Acclamation)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 255,0
12
Wonderful Görl (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Wonderful Filly (Lomitas)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
2
56,0 kg 241,0
13
Sorina (GER) 2015
 / schwb. St. v. Tai Chi - Sun of Dubai (Dubai Destination)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
2-10-4-8
56,0 kg 424,0

Kurzergebnis

CABARITA (2015), St., v. Areion - Caesarina v. Hernando, Bes.: Carsten Biedermann, Zü.: Gestüt Evershorst, Tr.: Hans-Jürgen Gröschel, Jo.: Filip Minarik, GAG: 79 kg, 2. Binti Al Nar (Areion), 3. American Oxygen (Bahamian Bounty), 4. Schesaplana, 5. Whaling Story, 6. La Magique, 7. Emilia James, 8. Cherina Dynamite, 9. Folklore, 10. Anna Jammeela, 11. Shilo, 12. Wonderful Görl, 13. Sorina

Richterspruch

Ka. kK, 1 3/4, 2 1/2, kK, H, 1 3/4, 1 1/4, 1 3/4, 4, 7, 1 1/4, 4 1/4

Zeit

1:09,19

Rennanalyse

Vor genau einem Jahr war Cabarita bei der BBAG-Jährlingsauktion im Ring, doch bei 13.000 Euro wurde sie von ihrem Züchter, dem Gestüt Evershorst zurückgekauft. Im Frühjahr sollte sie dann eigentlich noch einmal in Iffezheim bei der Versteigerung erscheinen, doch wurde sie dann intern im Stall von Hans-Jürgen Gröschel an den Bad Harzburger Besitzer Carsten Biedermann abgegeben. Es ist anzunehmen, dass der Preis im Bereich des damaligen Rückkaufs lag.

In einem knappen Finish hat sich Cabarita am Sonntag mehr als amortisiert. Schon ihr Debut in Berlin-Hoppegarten war hervorragend gewesen, dort war sie nur an einer hoch favorisierten Stute aus dem Wöhler-Stall gescheitert. So gehörte sie in dem üppig dotierten Iffezheimer Auktionsrennen zum erweiterten Favoritenkreis. Ihr Trainer schloss anschließend eine Rückkehr im Oktober nicht aus, es gibt noch ein Engagement für den Preis der Winterkönigin (Gr. III).

Die Areion-Tochter sollte der bisher beste Nachkomme ihrer Mutter werden, die selbst sechs Rennen für sich entscheiden konnte. Sie hatte vor Cabarita vier Fohlen gebracht, alle haben gewonnen, der beste war Caesarion (Areion), ein zwölffacher Sieger, der auch listenplatziert war. Eine Jährlingsstute stammt von Areion, sie dürfte behalten werden, da Caesarina inzwischen nach Schweden verkauft wurde, für 4.500 Euro bei der vorjährigen BBAG-Herbstauktion.

Evershorst hatte sie als Jährling 2002 in Newmarket für 6.000 Pfund erworben. Sie ist eine Schwester von drei Siegern, darunter Esposito (Inchinor), der in Deutschland sechs Rennen gewonnen hat. Die nächste Mutter Celebrate (Generous) ist Schwester des Gr. III-Siegers Fathayer (Volponi), deren Mutter Bright Generation (Rainbow Quest) hat die Oaks D’Italia (damals Gr. I) gewonnen, war Zweite in den Moyglare Stud Stakes (Gr. I). Eine weitere Schwester von Celebrate ist Rumored (Royal Academy), die Schwester des Gr. I-Siegers und erfolgreichen Nachwuchsdeckhengstes Dabirsim (Hat Trick). 

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Knapp wars: Cabarita schlägt Binti Al Nar. www.galoppfoto,de - Sarah Bauer
Filip Minarik, Hans-Jürgen Gröschel, Carsten Biedermann und Cabarita. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!