Drucken Redaktion Startseite

2017-08-26, Baden-Baden, 3. R. - Ittlingen - Preis der BBAG-Jährlingsauktion

3 Ittlingen - Preis der BBAG-Jährlingsauktion

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000)
Für 3-jährige Pferde, die 2015 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung in der Bundesrepublik Deutschland im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde

BBAG-Auktionsrennen | Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 4.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 227:10. - Platzwette 46, 21, 38:10. - Zweierwette 2.295:10. - Dreierwette 21.977:10. - Platz-Zwilling-Wette 187, 524, 203:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Oriental Eagle (GER) 2014
 / b. H. v. Campanologist - Oriental Pearl (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-8-3-3-9-5-3-4
57,0 kg 25.000 € 227,0
2
Ronaldo (GER) 2014
 / db. W. v. Scalo - Reine Galante (Danehill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
Formen:
3-3-2-2-3-6-3
60,0 kg 11.000 € 55,0
3
Zoltan (GER) 2014
 / db. H. v. Motivator - Zuckerpuppe (Seattle Dancer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
Formen:
4-5-1-1-5
58,0 kg 6.000 € 166,0
4
Shining Lord (GER) 2014
 / b. W. v. Lord of England - Serienhoehe (High Chaparral)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
4-2-3-4-5-4-7
57,0 kg 4.000 € 152,0
5
Sound of Freedom (GER) 2014
 / b. W. v. Lord of England - Super Vanny (Van Nistelrooy)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Filip Minarik
Formen:
4-4-3-4-3-8-10
56,0 kg
Seitenblender
2.000 € 130,0
6
Cornwall Cottage (GB) 2014
 / F. H. v. Lawman - Bit By Bit (Rail Link)

Tr.: Andreas Schärer / Jo.: Clément L'Heureux
Formen:
2-6-1-2-4-1-1-2
60,0 kg 2.000 € 245,0
7
Adler (GER) 2014
 / F. H. v. Adlerflug - Azalee (Lando)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1-3-4
55,5 kg
Mgw. 0,5 kg
2.000 € 37,0
8
Del Campo (GER) 2014
 / F. W. v. Campanologist - Dea (Shareef Dancer)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
1-1
55,0 kg 71,0
9
Indian Eagle (GER) 2014
 / F. W. v. Adlerflug - Indian Breeze (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
6-1-2
60,0 kg
Seitenblender
88,0
10
Ventus (GER) 2014
 / b. W. v. Campanologist - Ventana (Desert King)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
2-6
54,0 kg 290,0
11
Sternkranz (GER) 2014
 / db. H. v. Kamsin - Sternstunde (Sir Warren)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
2-14-1-4-3-5-9
55,0 kg 117,0
12
Marano (SWI) 2013
 / db. H. v. Blue Canari - Merlina (Hawk Wing)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Mickael Forest
Formen:
1
57,0 kg 56,0

Kurzergebnis

ORIENTAL EAGLE (2014), H., v. Campanologist - Oriental Pearl v. Big Shuffle, Bes. u. Zü.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Martin Seidl, GAG: 72,5 kg, 2. Ronaldo (Scalo), 3. Zoltan (Motivator), 4. Shining Lord, 5. Sound of Freedom, 6. Cornwall Cottage, 7. Adler, 8. Del Campo, 9. Indian Eagle, 10. Ventus, 11. Sternkranz, 12. Marano

Richterspruch

Le. 1 1/2, 4, 2 1/4, H, 6, 3, 3/4, 6, 2 1/4, 8, 16

Zeit

2:29,21

Rennanalyse

Start-Ziel galoppierte Oriental Eagle die Konkurrenz förmlich aus den Schuhen, womit der immer schon durchaus hoch gehandelte Hengst seine Maidenschaft ablegen konnte. In einem Feld allerdings, in dem fünf Pferde noch sieglos waren. Der Campanologist-Sohn, der sich in einer ganzen  Reihe von guten Nachkommen seines bedauerlicherweise so früh eingegangenen Vaters einfindet, hatte sich schon mehrfach gut platzieren können. Sein Trainer hat ihn sicher nicht ganz ohne Hintergedanken für das Deutsche St. Leger (Gr. III) eingeschrieben, in Frage kommt auch das Auktionsrennen in Hannover.

Die Linie ist schon einige Jahre in Auenquelle beheimatet. Die Mutter Oriental Pearl war Listensiegerin, hatte bisher u.a. die Listensiegerin und Gr. III-Dritte Oriental Magic (Doyen) und den harten und bewundernswerten Oriental Fox (Lomitas), ein erstklassiger Steher mit vielen guten Siegen und Black Type-Platzierungen auf der Bahn.  Im Juni hat er mit neun Jahren die Queen Alexandra Stakes über 4100 Meter in Royal Ascot gewonnen. Oriental Eagle ist der letzte Nachkomme seiner Mutter, die Schwester von zehn Siegern ist, darunter die Listensieger Oriental Cure (Cure the Blues) und Orange Touch (Lando) sowie Oriental Flower (Big Shuffle), Mutter des Gr. II-Siegers Oriental Tiger (Tiger Hill).

Von Campanologist kommen bei der BBAG-Jährlingsauktion noch elf Nachkommen in den Ring – eine der letzten Gelegenheiten, einen Sohn oder eine Tochter des Kingmambo-Hengstes in diesem Alter zu erwerben.  

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Oriental Eagle mit Martin Seidl, Trainer Jens Hirschberger (links) sowie den Besitzern Helga und Peter Michael Endres, leider ohne Mitbesitzer und BBAG-Chef Karl-Dieter Ellerbracke. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Der 1. Sieg für den Campanologist-Sohn Oriental Eagle (Martin Seidl) ausgerechnet in einem BBAG-Auktionsrennen, eine lukrative Angelegenheit. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!