Drucken Redaktion Startseite

2017-08-20, Hannover, 2. R. - Rennen der Staatsoper Hannover

2 Rennen der Staatsoper Hannover

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).,Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.1.2017 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 57,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D seit 1.1.2017 3 kg mehr. Seit 1.1.2017 sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 12:10. - Platzwette 11, 15:10. - Zweierwette 41:10. - Dreierwette 94:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Celebrity (GER) 2014
 / b. St. v. Shamardal - Cherry Danon (Rock of Gibraltar)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.000 € 12,0
2
Zauberei (GER) 2014
 / b. St. v. Electric Beat - Zita (Tannenkönig)

Tr.: Heiko Kienemann / Jo.: Rene Piechulek
56,0 kg 1.200 € 99,0
3
Ragazza (GB) 2014
 /  F. St. v. Kyllachy - Dusty Red (Teofilo)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 600 € 80,0
4
Zega Ville (GER) 2014
 / b. St. v. Santiago - Zuccarella (Banyumanik)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 300 € 88,0
5
Dictator (GER) 2014
 / db. H. v. Tertullian - Dakara (Dansili)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 157,0
6
Dancing Break (FR) 2014
 /  F. St. v. Sunday Break - Dancing Amber (Ashkalani)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 329,0
7
Lil's Affair (IRE) 2014
 / b. St. v. Lilbourne Lad - Subtle Affair (Barathea)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Erhan Yavuz
55,5 kg 465,0

Kurzergebnis

CELEBRITY (2014), St., v. Shamardal - Cherry Danon v. Rock of Gibraltar, Bes. u. Zü.: Gestüt Brümmerhof, Tr.: Dominik Moser, Jo.: Adrie de Vries 2. Zauberei (Electric Beat), 3. Ragazza (Kyllachy), 4. Zega Ville, 5. Dictator, 6. Dancing Break, 7. Lil's Affair

Richterspruch

Üb. 4 1/2, H, 2 1/4, 3/4, 2 3/4, 3

Zeit

1:18,88

Rennanalyse

Eine Celebrity (zu deutsch: Berühmtheit) war die gleichnamige dreijährige Stute bislang noch nicht, doch Talent hatte die von Dominik Moser in Hannover trainierte Brümmerhoferin bereits an den Tag gelegt. Sei es bei ihrem Auftakterfolg auf der Neuen Bult oder dem dritten Platz zu dem späteren Ausgleich II-Sieger Yaa Salaam. Der Schritt in die 1.000 Guineas in Düsseldorf war noch eine Nummer zu groß, doch auch als Siebte im Klassiker blamierte sich die Shamardal-Tochter nicht. Seither hatte Celebrity pausiert, doch nun fand sie bei ihrem zweiten Erfolg in einem alles andere als überstark besetzten 1.300 Meter-Rennen eine passende Comeback-Aufgabe vor, bald dürfte es wieder in deutlich anspruchsvollere Prüfungen gehen.

Ihre Mutter war minimal geschlagen Zweite in den 1.000 Guineas, gewann dann anschließend das Franz-Günther von Gaertner-Gedächtnisrennen (Gr. III) über die Meile in Hamburg. Celebrity ist der Erstling der Cherry Danon, die eine zwei Jahre alte Soldier Hollow-Stute namens Cherry Lady hat, die bei Peter Schiergen steht, dieses Jahr kam ein Stutfohlen von Makfi zur Welt. Das mütterliche Pedigree ist bestens bekannt, denn es handelt sich hier um die Schwarzgold-Familie.

Celebritys zweite Mutter Sherifa (Monsun), die nicht am Start war, wurde 2006 für 95.000 Guineas. in Newmarket verkauft, Cherry Danon, die über Irland nach Deutschland kam, ist ihr bisher bester Nachkomme, die anderen konnten bislang wenig bewegen. Sherifa ist eine rechte Schwester von Sommernacht, der Mutter u.a. von Sommerabend (Shamardal), Gr. II-Sieger und Deckhengst. Deshalb bot sich eine Paarung mit Shamardal also an. Aktuell steht der Giant’s Causeway-Sohn im irischen Kildangan Stud nur noch für Stuten von Scheich Mohammed, Familie und Freunden zur Verfügung.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Celebrity kommt souverän zum Zuge. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!