Drucken Redaktion Startseite

2017-08-20, Düsseldorf, 1. R. - Vermögens-Strategie-Rennen

1 Vermögens-Strategie-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 18:10. - Platzwette 14, 34:10. - Zweierwette 186:10. - Dreierwette 392:10. - Platz-Zwilling-Wette 26, 20, 206:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Royal Youmzain (FR) 2015
 / b. H. v. Youmzain - Spasha (Shamardal)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 3.000 € 18,0
2
Emerald Master (GER) 2015
 / F. H. v. Mastercraftsman - Emerald Art (Excellent Art)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 1.200 € 123,0
3
Erasmus (GER) 2015
 / Dbsch. H. v. Reliable Man - Enora (Noverre)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 600 € 39,0
4
Kiyana (GER) 2015
 / b. St. v. Scalo - Kylini (Laroche)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Marco Casamento
53,0 kg
Erl. 2 kg
300 € 125,0
5
Shaolin (GER) 2015
 / b. H. v. Rock of Gibraltar - Strela (Lomitas)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Yvonne Donze
55,0 kg
Erl. 2 kg
174,0
6
Northern Hollow (GER) 2015
 / b. H. v. Soldier Hollow - Narooma (Silver Hawk)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 83,0
7
Bentele (IRE) 2015
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Divisme (Elusive Quality)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg
Mgw. 0,5 kg
61,0

Kurzergebnis

ROYAL YOUMZAIN (2015), H., v. Youmzain - Spasha v. Shamardal, Bes.: Jaber Adullah, Zü.: Rabbah Bloodstock, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Daniele Porcu 2. Emerald Master (Mastercraftsman), 3. Erasmus (Reliable Man), 4. Kiyana, 5. Shaolin, 6. Northern Hollow, 7. Bentele

Richterspruch

Le. 2 3/4, 3, 1/2, kK, 1 3/4, 5

Zeit

1:42,36

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Ancient Spirit

Rennanalyse

Schon bei seinem Debüt Anfang Juli war einiges Vertrauen auf Royal Youmzain unterwegs gewesen. Damals in Köln war nur die Röttgenerin Narella stärker als der Youmzain-Sohn aus dem Imperium von Dubai-Großbesitzer Jaber Abdullah, die das Zukunftsrennen in Baden-Baden ansteuern soll. Doch auch der junge Wöhler-Hengst aus der Zucht von Rabbah Bloodstock scheint über einiges Potenzial zu verfügen, denn wie er von allerletzter Stelle hier die Gegner stehenließ, war beeindruckend.

Seine Mutter Spasha (v. Smahardal) blieb ungeprüft, hatte aber bereits zuvor zwei Siegerinnen gebracht. Da wäre zum einen Zuhoor Baynoona (v. Elnadim), die zwei- bzw. dreiährig dreimal gewann, darunter ein Listenrennen in Bath. Und die ebenfalls von Youmzain stammende Saglawy sicherte sich ein Rennen in Frankreich. Spasha hat einen Jährlingshengst von Kodiac.

Der Vater Youmzain (v. Sinndar) war u.a. zweimal Zweiter im Prix de l‘ Arc de Triomphe und Sieger im Preis von Europa 2006 und deckt im Harad du Quesnay für 4.000 Euro.

Ihr Vater ist der auch in Deutschland bestens bekannte und so überaus populäre Youmzain. Der 2003 geborene Sinndar-Sohn gewann unter anderem 2006 den Preis von Europa in Köln und war in den Jahren 2008 und 2009 jeweils Zweiter im Arc. Auch den Grand Prix de Saint-Cloud sicherte er sich 2008 für Besitzer Jaber Abdullah und Trainer Mick Channon. 99 Kilo betrug sein höchstes GAG. Im Haras du Quesnay geht er seinen Deckhengst-Pflichten nach. Vor gut einer Woche gewann seine Tochter Bebe Cherie den Hoppegartener Steherpreis.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Royal Youmzain siegt beeindruckend. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!