Drucken Redaktion Startseite

2017-08-13, Krefeld, 2. R. - Vorteilswelt-Rennen

2 Vorteilswelt-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2017 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 12, 12, 30:10. - Zweierwette 67:10. - Dreierwette 1.112:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 104, 128:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Salve Sardegna (IRE) 2014
 / b. St. v. Soldier Hollow - Salve Haya (Peintre Celebre)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Koen Clijmans
57,5 kg 3.000 € 42,0
2
Swinging Wienerin (GER) 2014
 / b. St. v. Wiener Walzer - Saldenschwinge (In the Wings)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 1.200 € 19,0
3
Kirsa (GER) 2014
 / b. St. v. Kamsin - Kirschblüte (Mondrian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Sibylle Vogt
56,0 kg
Erl. 1 kg, verliert Bügel
600 € 410,0
4
Alte Lady England (GER) 2014
 / b. St. v. Lord of England - Alte Klasse (Royal Academy)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Andre Best
57,0 kg 300 € 209,0
5
Valluga (GER) 2014
 / b. St. v. Campanologist - Valdina (Lomitas)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Rebecca Danz
58,0 kg 35,0
6
Bocca Regia (GER) 2014
 / db. St. v. Royal Applause - Bella Monica (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Marco Casamento
55,0 kg
Erl. 2 kg
164,0
7
Mary's Choice (GER) 2014
 / b. St. v. Redoute's Choice - Mary Martins (Orpen)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
57,0 kg 84,0
8
Melosina (GER) 2014
 / R. St. v. Sinndar - Melody Fair (Montjeu)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Lilli-Marie Engels
54,0 kg
Erl. 3 kg
748,0

Kurzergebnis

SALVE SARDEGNA (2014), St., v. Soldier Hollow - Salve Haya v. Peintre Celebre, Zü. u. Bes.: Gestüt Höny-Hof, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Koen Clijmans, GAG: 64,5 kg, 2. Swinging Wienerin (Wiener Walzer), 3. Kirsa (Kamsin), 4. Alte Lady England, 5. Valluga, 6. Bocca Regia, 7. Mary's Choice, 8. Melosina

Richterspruch

Si. ¾-4-2-3¼-N-21-38

Zeit

2:20,80

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Königsbraut.

Rennanalyse

Von einem Start zum anderen hatte sich die Höny-Hofer Soldier Hollow-Tochter Salve Sardegna verbessert, die sich in einer nicht übermäßig stark besetzten Stuten-Konkurrenz souverän durchsetzte und ihren ersten Sieg schaffte. Das dürfte bei ihrer Abstammung sicher nicht alles gewesen sein, das man von ihr zu hören bekommt.

Über seinen Vater, den Park Wiedinger In the Wings-Sohn Soldier Hollow gibt es immer neue Superlative. Er ist einer der besten Beschäler in Deutschland und deckt für 25.000 Euro im Gestüt Auenquelle. 2004 avancierte er zum Co-Champion der älteren Pferde in Italien und Champion der älteren Pferde in Deutschland 2005. Zu seinen zwölf Erfolgen als Rennpferd gehörten u.a. zweimal der Premio Roma, der Große Dallmayr-Preis, beide auf Gruppe I-Level sowie am Arc-Wochenende der Prix Dollar (Gr. II), um nur einige zu nennen.

Er war Champion-Deckhengst 2016 in Deutschland. Einige seiner herausragenden Nachkommen sind Ivanhowe als Sieger im Pastorius – Großer Preis von Bayern (Gr. I) und im Longines Großer Preis von Baden (Gr. I) sowie in der neuen Heimat Australien unter dem Namen Our Ivanhowe der Doomben Cup und die Dawson Stakes auf höchster Ebene; die Henkel – Preis der Diana-(Gr. I)- Gewinnerin von 2016, Serienholde; Pastorius (Sieger in Derby, Dallmayr-Preis und Prix Ganay auf Gruppe I-Ebene); Dschingis Secret (u.a. Gerling-Preis, Gr. II); Großer Hansa-Preis, Gr. II sowie gerade der Große Preis von Berlin (Gr. I), womit er der vierte Gruppe I-Sieger von Soldier Hollow war; sowie Ars Nova, Son Macia, Wai Key Star, Well Spoken, Parthenius, Shadow Sadness und Dabbitse als weitere Gruppe-Sieger.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Erster Sieg für die Soldier Hollow-Tochter Salve Sardegna. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!