Drucken Redaktion Startseite

2017-07-16, Köln, 2. R. - Preis des Stalles Litex

2 Preis des Stalles Litex

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 13, 16, 18:10. - Zweierwette 223:10. - Dreierwette 1.790:10. - Platz-Zwilling-Wette 32, 59, 65:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dina (GER) 2015
 / b. St. v. Nathaniel - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
55,5 kg 3.000 € 42,0
2
Dusky Dance (IRE) 2015
 / Sch. W. v. Lope de Vega - Dawn Dew (Montjeu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.200 € 70,0
3
Sir Benny (GER) 2015
 / b. W. v. Dabirsim - Super Vanny (Van Nistelrooy)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 600 € 62,0
4
Salve Del Rio (IRE) 2015
 / b. H. v. Rio De La Plata - Salve Aurora (King's Best)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 300 € 90,0
5
Soul Unlimited (IRE) 2015
 / b. H. v. Rock of Gibraltar - Ladyluve (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 52,0
6
Alkuin (IRE) 2015
 / b. W. v. Maxios - Almerita (Medicean)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
57,5 kg 61,0
7
Alinaro (GER) 2015
 / db. W. v. Soldier Hollow - Alisar (Oasis Dream)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marvin Suerland
57,5 kg 206,0
8
Melodino (GER) 2015
 / db. H. v. Dabirsim - Melody Fair (Montjeu)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Daniele Porcu
57,5 kg 155,0
9
Ernesto (GER) 2015
 / F. H. v. Reliable Man - Enrica (Niniski)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 58,0

Kurzergebnis

DINA (2015), St., v. Nathaniel - Diatribe v. Tertullian, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: 73 kg, 2. Dusky Dance (Lope de Vega), 3. Sir Benny (Dabirsim), 4. Salve Del Rio, 5. Soul Unlimited, 6. Alkuin, 7. Alinaro, 8. Melodino, 9. Ernesto

Richterspruch

Si. ¾-1½-H-H-2½-kK-5-½

Zeit

1:18,25

Rennanalyse

Die einzige Stute im Feld schlägt die Hengste: Das war im Fall von Dina ganz sicher keine Überraschung, schließlich ist die Röttgenerin erstklassig gezogen, hat eine Nennung für den Preis der Winterkönigin erhalten. Mit ihr hat der Newsells Park-Deckhengst Nathaniel (Galileo), der gerade in den vergangenen Wochen so stark in den Blickpunkt gerückt ist, eine frühreife Stute gebracht. Als sie an der Spitze war, sah Dina ihre Arbeit allerdings als erledigt an. Wie ihr Trainer meinte, eine Besonderheit der engeren Verwandtschaft, ihr Bruder Degas benimmt sich ähnlich.

Sie ist der dritte Nachkomme der mehrfachen Listensiegerin Diatribe, die mit Degas (Exceed and Excel) startete, dreimal Zweiter in Gr. II-Rennen, wie etwa dem klassischen Mehl Mülhens-Rennen. Danach kam Dia del Sol (Soldier Hollow), der letztes Jahr in Iffezheim das BBAG-Auktionsrennen gewonnen hat. Eine Jährlingsstute stammt von Reliable Man. Diatribe ist das beste Produkt ihrer Mutter, der German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Diacada (Cadeaux Genereux), die noch acht andere Sieger auf der Bahn hat, aus einer bestens bekannten und erfolgreichen Röttgener Linie stammt.  

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein starkes Debut der Röttgenerin Dina. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!