Drucken Redaktion Startseite

2017-07-02, Hamburg, 9. R. - Rudolf August Oetker-Gedächtnisrennen - BBAG Meiler Auktionsrennen

9 Rudolf August Oetker-Gedächtnisrennen - BBAG Meiler Auktionsrennen

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2015 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG-Auktionsrennen | Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 4.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 120:10. - Platzwette 18, 13, 12:10. - Zweierwette 546:10. - Dreierwette 1.779:10. - Platz-Zwilling-Wette 82, 63, 22:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Farshad (GER) 2014
 / Sch. H. v. Kendargent - Forever Midnight (Night Shift)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
3-4-5-7-3-4-4-1-1-2
60,0 kg
Scheuklappen
25.000 € 120,0
2
Waldpfad (GER) 2014
 / b. H. v. Shamardal - Waldbeere ( Mark of Esteem)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-2
55,0 kg 11.000 € 32,0
3
Marillion (GER) 2014
 / db. H. v. Lawman - Macara (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2-2
54,0 kg 6.000 € 37,0
4
Jetstream (GER) 2014
 / F. H. v. Tertullian - Jambalaya (Samum)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marco Casamento
Formen:
3-8-3-7
54,0 kg
Scheuklappen
4.000 € 314,0
5
Catalina (GB) 2014
 /  b. St. v. Mayson - Cliche (Diktat)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-2-2-8
55,0 kg 2.000 € 54,0
6
Filimon (GER) 2014
 / db. W. v. Areion - Fackellilie (Zinaad)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Erhan Yavuz
Formen:
7-9-5-11-(-)
54,0 kg
Ohrenstöpsel
2.000 € 438,0
7
Dia Del Sol (GB) 2014
 / b. H. v. Soldier Hollow - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
8-9-1-1-3-5
60,0 kg 2.000 € 40,0
8
Manipur (GER) 2014
 / b. W. v. Lord of England - Manipura (Dansili)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
3-7-5-6-1
58,0 kg 73,0

Kurzergebnis

FARSHAD (2014), H., v. Kendargent - Forever Midnight (Night Shift), Zü.: Holger Faust, Bes.: Darius Racing, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Clément Lecoeuvre, GAG: 84 kg, 2. Waldpfad (Shamardal), 3. Marillion (Lawman), 4. Jetstream, 5. Catalina, 6. Filimon, 7. Dia Del Sol, 8. Manipur

Richterspruch

Üb. 6½-7-3½-¾-2-2-6

Zeit

1:40,17

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Fighting Soldier.

Rennanalyse

Weicher Boden, die 1600-Meter-Distanz – es sprach einiges gegen Farshad, bei dem man bei den Starts zuvor immer das Gefühl hatte, er würde kürzere Strecken bevorzugen. Clement Lecoeuvre, 21, einer der erfolgreichsten Nachwuchsreiter in Frankreich, teilte ihm an der Spitze aber alles gut ein, es reichte am Ende zu einem leichten Sieg. Ein Listenrennen in Hoppegarten über 1000 Meter könnte jetzt auf seinem Fahrplan stehen. Zweijährig hatte er in Köln schon ein Auktionsrennen gewinnen können, mehrere respektable Platzierungen kamen hinzu. Er war im Angebot des Gestüts Am Schloßgarten bei der BBAG-Jährlingsauktion, ging dort über die HFTB Racing Agency für 36.000 Euro in jetzigen Besitz.

Seine 1997 geborene Mutter war nur kurz in Deutschland, für 15.000 Euro war sie Anfang 2014 bei Arqana gekauft worden, wechselte dann ein Jahr später dort tragend von Dabirsim für 3.000 Euro den Eigentümer. Sie war Zweite auf Listenebene in England, ist Mutter von jetzt fünf Siegern, darunter ist Faysal (Xaar), Sieger in zwanzig Rennen in Italien. Ein Bruder der zweiten Mutter ist Glory of Dancer (Shareef Dancer), er hat u.a. das Gran Criterium (Gr. I) und die Dante Stakes (Gr. II) gewonnen. Der Vater Kendargent (Kendor) hat bislang sechs Gruppe-Sieger auf der Bahn, darunter auch den in deutschem Besitz gestandene Jimmy Two Times.

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!