Drucken Redaktion Startseite

2017-06-17, Dresden, 8. R. - Preis des Freiberger Alkoholfrei Zitrone

8 Preis des Freiberger Alkoholfrei Zitrone

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.11.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 66:10. - Platzwette 24, 14:10. - Zweierwette 141:10. - Dreierwette 260:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Welan (GER) 2014
 / db. W. v. Mamool - Weissagung (Sagamix)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 5.000 € 66,0
2
Dawn Ruler (GER) 2014
 / db. H. v. Tertullian - Darila (Lomitas)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg
Scheuklappen
2.000 € 18,0
3
Roi du Soleil (GER) 2014
 / b. W. v. Soldier Hollow - Reine Liberte (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 1.000 € 33,0
4
Zenith (GER) 2014
 / db. W. v. Contat - Zarissa (Acatenango)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 500 € 128,0
5
Vermentino (GER) 2014
 / Bsch. H. v. Jukebox Jury - Very Nice (Dashing Blade)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Ioannis Poullis
57,0 kg 250 € 216,0
6
Greece (CZE) 2014
 / b. St. v. Dandoun - Green Song (Green Tune)

Tr.: Helena Vorsilkova / Jo.: Fabio Marcialis
53,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 1 kg
275,0
7
Just Shrek (GER) 2014
 / b. W. v. Shrek - Just before (Monsun)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg
Seitenblender
77,0

Kurzergebnis

WELAN (2014), H., v. Mamool - Weissagung v. Sagamix, Zü.: Hestür Haus Hahn, Bes.: Magdalena Anna Trommershausen, Tr.: Hans Albert Blume, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 68,5 kg, 2. Dawn Ruler (Tertullian), 3. Roi du Soleil (Soldier Hollow), 4. Zenith, 5. Vermentino, 6. Greece, 7. Just Shrek

Richterspruch

Üb. 3¾-2-¾-1¾-4¼-5

Zeit

2:07,20

Rennanalyse

Dreimal war Welan bisher am Start gewesen, stets gegen bessere Altersgefährten. In Dresden traf er es deutlich einfacher an, auch die offensive Taktik kam ihm sicher entgegen. Der Mamool-Sohn ist der zweite Nachkomme der bei wenigen Starts zweimal viertplatziert gelaufenen Weissagung, deren Erstling Walenty (Mamool) letztes Jahr im belgischen Mons gewonnen hat. Im Jährlingsalter ist Werona (Reliable Man). Weissagung ist Halbschwester des Gr. III-Siegers White Lightning (Sternkönig), die nächste Mutter Whispering Grass (Königsstuhl) hat fünf Rennen gewonnen, sie ist eine Schwester der listenplatziert gelaufenen Win hands down (Ela-Mana-Mou), deren Nachkommen in mehreren Generationen in zahlreichen deutschen Zuchten erfolgreich sind und waren. So etwa im Gestüt Röttgen durch die Gr. II-Siegerin Wild Side (Sternkönig) und ihre Nachzucht. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Welan gewinnt ohne größere Probleme Start-Ziel. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!