Drucken Redaktion Startseite

2017-06-05, Köln, 1. R. - XTiP Rennbahn Köln-Preis

1 XTiP Rennbahn Köln-Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 30:10. - Platzwette 15, 20:10. - Zweierwette 105:10. - Dreierwette 562:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Silver Cloud (GER) 2014
 / b. St. v. Soldier Hollow - Sassicaia (Lomitas)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 3.000 € 30,0
2
Sononce (IRE) 2014
 / F. St. v. Tertullian - Songerie (Shirocco)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
54,0 kg 1.200 € 50,0
3
Kick Off (GER) 2014
 / b. St. v. Exceed and Excel - Kalla (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg
Seitenblender
600 € 69,0
4
Jashpur (FR) 2014
 / Sch. W. v. Rajsaman - Jaillissante (Verglas)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
58,0 kg
Seitenblender, Erl. 1 kg
300 € 24,0
5
Bocca Regia (GER) 2014
 / db. St. v. Royal Applause - Bella Monica (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Stephen Hellyn
54,0 kg
Scheuklappen
46,0

Kurzergebnis

SILVER CLOUD (2014), St., v. Soldier Hollow - Sassicaia v. Doyen, Zü. u. Bes.: Erika Müller, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Daniele Porcu, GAG: 82 kg, 2. Sononce (Tertullian), 3. Kick Off (Exceed and Excel), 4. Jashpur, 5. Bocca Regia

Richterspruch

Üb. 2¼-2¼-3-7

Zeit

1:22,10

Rennanalyse

Nach ihrem Debuterfolg vergangenen August in Düsseldorf hatte es Silver Cloud das eine oder andere Mal zu schwer, jetzt war die Aufgabe deutlich einfacher, der Sieg dann nur noch Formsache. Natürlich wird, ja muss man es mit ihr jetzt wieder in höheren Kategorien versuchen.

Die Mutter Sassicaia war nicht am Start, sie ist eine Schwester des Gr. II-Siegers und bedauerlicherweise bereits eingegangenen Deckhengstes Santiago (Highest Honor) sowie von Sordino (Samum), Zweiter im Deutschen Derby (Gr. I) und ebenfalls Deckhengst. Die Schwester Sea Road (Dashing Blade) hatte letztes Jahr den Sieger Santano (Mastercraftsman) auf der Bahn. 

Silver Cloud ist der Erstling der schon dreijährig gedeckten Sassicaia. Zweijährig ist Sequilla (Siyouni), die vergangenes Jahr bei der BBAG für 110.000 Euro an die Besitzergemeinschaft Gestüt Fährhof/Mayfair Speculators verkauft wurde und eine Box bei Andre Fabre bezogen hat. Eine Jährlingsstute hat Rio de la Plata als Vater. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein am Ende leichter Sieg von Silver Cloud unter Daniele Porcu. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!