Drucken Redaktion Startseite

2017-05-25, Dortmund, 4. R. - Preis des Immobilien-Center

4 Preis des Immobilien-Center

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 17:10. - Platzwette 19, 30:10. - Zweierwette 246:10. - Dreierwette 490:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
King's Advice (GB) 2014
 / F. H. v. Frankel - Queen's Logic (Grand Lodge)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 3.000 € 17,0
2
Marillion (GER) 2014
 / db. H. v. Lawman - Macara (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 1.200 € 167,0
3
Near Big (GER) 2014
 / b. St. v. Big Bad Bob - Near Galante (Galileo)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Sylvain Ruis
56,0 kg 600 € 38,0
4
Nadito (GB) 2014
 / b. W. v. Dalakhani - Nicella (Lando)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 300 € 65,0
5
Langaro (AUT) 2014
 / db. W. v. Tai Chi - La Calia (Dashing Blade)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 178,0
6
Lips Santiano (GER) 2014
 / Rsch. H. v. Santiago - Lips Plane (Ashkalani)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Andre Best
57,0 kg 80,0
7
Tywin (FR) 2014
 / b. W. v. Evasive - Boulba D'Alben (Dark Angel)

Tr.: Thierry de Vlaminck / Jo.: Mario Waterschoot
58,0 kg 137,0

Kurzergebnis

KING'S ADVICE (2014), H., v. Frankel - Queen's Logic v. Grand Lodge, Zü.: Rabbah Bloodstock Ltd., Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 69,5 kg 2. Marillion (Lawman), 3. Near Big (Big Bad Bob), 4. Nadito, 5. Langaro, 6. Lips Santiano, 7. Tywin

Richterspruch

Ka. H-2-kK-2-3½-3¾

Zeit

1:51,12

Rennanalyse

Beim ersten Start eines Frankel-Nachkommens sah es lange nicht so aus, als könnte dieser gleich den Sieg davontragen. Doch als es schon nach einem Sieg von Marillion aussah, packte King’s Advice kurz vor dem Ziel erst richtig an und entschied das Rennen auf der Linie mit Kampfgeist noch für sich. Weiterführende Nennungen hat King’s Advice nicht. Seiner Abstammung nach dürfte das noch nicht alles gewesen sein. Über Frankels Rennleistung müssen keine weiteren Worte verloren werden, jedoch ist die Mutter Queen’s Logic selbst Gr. I-Siegerin. Sie gewann die Cheveley Park Stakes. Ihr bisher bester Nachkomme ist Lady of the Desert (Rahy), die zweimal auf Gr. II-Ebene erfolgreich war.

Zu den zahlreichen siegreichen Geschwistern von King’s Advice gehört auch der ebenfalls von Andreas Wöhler für Jaber Abdullah trainierte Sanaadh (Exceed and Excel). Eine weitere Schwester ist Mutter der Listensiegerin Signora Queen (Exceed and Excel). Zweite Mutter von King’s Advice ist Lagrion, die neben Queen’s Logic u.a. die Gr. I-Sieger Dylan Thomas und Homecoming Queen gebracht hat.

Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!