Drucken Redaktion Startseite

2017-05-06, Dresden, 6. R. - WETTSTAR-Cup

6 WETTSTAR-Cup

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 14:10. - Platzwette 11, 15:10. - Zweierwette 46:10. - Dreierwette 373:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lovelett (IRE) 2014
 /  b. St. v. Arcano - Lucky Pipit (Key of Luck)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 5.000 € 14,0
2
Miss Manja (GER) 2014
 / b. St. v. Mharadono - Miss Lips (Big Shuffle)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 2.000 € 56,0
3
Lil's Affair (IRE) 2014
 / b. St. v. Lilbourne Lad - Subtle Affair (Barathea)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Tom Schurig
53,5 kg
Erl. 2 kg
1.000 € 178,0
4
Bective (IRE) 2014
 / b. W. v. Approve - Raindancing (Tirol)

Tr.: Jutta Pohl / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 500 € 81,0
5
Filimon (GER) 2014
 / db. W. v. Areion - Fackellilie (Zinaad)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Erhan Yavuz
57,0 kg 250 € 125,0
6
Baldessari (GB) 2014
 /  b. W. v. Dick Turpin - She's So Pretty (Grand Lodge)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg
Seitenblender
66,0

Kurzergebnis

LOVELETT (2014), St., v. Arcano - Lucky Pipit v. Key of Luck, Zü.: Storway Ltd., Bes.: Stall Bethke-Jaenicke, Tr.: Michael Figge, Jo.: Filip Minarik, GAG: 70 kg, 2. Miss Manja (Mharadono), 3. Lil's Affair (Lilbourne Lad), 4. Bective, 5. Filimon, 6. Baldessari

Richterspruch

Üb. 4½-kK-½-7-3¼

Zeit

1:13,90

Rennanalyse

Ein eher bescheiden besetztes Maidenrennen, das sich die klare Favoritin Lovelett, zweijährig bereits mehrfach gut unterwegs, nicht nehmen ließ. Als junges Pferd war sie bereits mehrfach in einem Auktionsring, kam in jetzigen Besitz für 20.000 Euro über Börje Olsson bei der Breeze Up Sale letzten Mai im irischen Goresbridge. Ihr Vater ist der Prix Morny (Gr. I)-Sieger Arcano (Oasis Dream), der seine Deckhengstkarriere im irischen Derrinstown Stud von Scheich Hamdan Al Maktoum begann, er ist Vater von bisher drei Gr. III-Siegern, natürlich nicht unbedingt das, was man erwartet hatte, 2016 wechselte er deshalb nach Italien.

Die Mutter Lucky Pipit war Dritte in den May Hill Stakes (Gr. II) und mehrfach listenplatziert, sie hat noch fünf andere Sieger auf der Bahn, darunter Haalick (Roderic O’Connor), der den Spring Cup (LR) im englischen Lingfield gewinnen konnte. Die zweite Mutter Meadow Pipit (Meadow Lake) war Listensiegerin, als vierte Mutter taucht im Papier die 21fache Siegerin Double Delta (Delta Judge) auf, erfolgreich u.a. in den Beldame Stakes (Gr. I). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Lovelett hat in diesem Sprint keine Probleme. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!