Drucken Redaktion Startseite

2017-05-01, Hannover, 7. R. - Grosser Preis Jungheinrich Gabelstapler

7 Grosser Preis Jungheinrich Gabelstapler

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen. Gew. 57,0 kg. Stuten, die seit 1.1.2016 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 31:10. - Platzwette 19, 29:10. - Zweierwette 184:10. - Dreierwette 742:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
A Raving Beauty (GER) 2013
 / b. St. v. Mastercraftsman - Anabasis (High Chaparral)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-4-5-4-1-2-5-4
57,0 kg
Scheuklappen
14.000 € 31,0
2
Partyday (IRE) 2013
 / F. St. v. Footstepsinthesand - Jolie Clara (Kahyasi)

Tr.: Vaclav Luka jr. / Jo.: Vaclav Janacek
Formen:
2-7-3-2-10-1-1-3-2
57,0 kg 6.500 € 84,0
3
Shy Witch (GER) 2013
 / b. St. v. Areion - Shyla (Monsagem)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
7-6-4-1-2-4-1-2-1
59,0 kg 3.000 € 32,0
4
Intendantin (GER) 2013
 / b. St. v. Lando - Incenza (Local Suitor)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
8-1-11-1-6-1-5-4-9
57,0 kg 1.500 € 184,0
5
Milenia (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Milana (Highest Honor)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
6-7-5-9-5-5-1-3-8-4
57,0 kg 109,0
6
Wacaria (GER) 2013
 / b. St. v. Makfi - Wurfspiel (Lomitas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
13-6-2-1-8-2-1
57,0 kg 48,0
7
Raameen (GER) 2013
 / F. St. v. It's Gino - Remina (Erminius)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
1-5-1-1
57,0 kg 53,0

Kurzergebnis

A RAVING BEAUTY (2013), St., v. Mastercraftsman - Anabasis v. High Chaparral, Zü. u. Bes.: Gestüt Karlshof, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Filip Minarik, GAG: 88 kg, 2. Partyday (Footstepsinthesand), 3. Shy Witch (Areion), 4. Intendantin, 5. Milenia, 6. Wacaria, 7. Raameen

Richterspruch

Ka. N-1¾-H-½-H-1

Zeit

1:42,75

Rennanalyse

An einem Tag der rennbahnübergreifend knappen Entscheidungen in den Hauptereignissen in Deutschland war es ein weiteres Wimpernschlagfinale, das in Umkehrung der Form aus Hoppegarten A Raving Beauty für sich entschied. Die Karlshoferin hatte zuvor erst ein Rennen gewinnen können, das war auf der Sandbahn in Dortmund, als sie zum Kurs von 10:10 zum Zuge kam. Im vergangenen Jahr bot sie bei ihren nur drei Starts gegen starke Konkurrenz durchweg gute Leistungen, man entschied sich jedoch zu einem frühen Saisonschluss, zudem wechselte sie den Stall. Der Listensieg war natürlich auch im Hinblick auf die Zucht eminent wichtig.

Sie war als Jährling bei der BBAG-Herbstauktion im Angebot, verließ aber bei 95.000 Euro unverkauft den Ring. Ihr Vater Mastercraftsman (Danehill Dancer) hat immerhin schon 24 Gr.-Sieger auf der Bahn. Seine Decktaxe für 2017 in Coolmore wurde jedoch weiter gesenkt, auf 25.000 Euro.

Die Mutter Anabasis, deren Erstling A Raving Beauty ist, war nur zweimal erfolglos am Start. Ein jetzt zwei Jahre alter Kamsin-Hengst wurde vergangenes Jahr bei Arqana für 20.000 Euro an Frankreichs Hindernis-Champion Guillaume Macaire verkauft, womit klar sein dürfte, dass er in diesem Jahr nicht an den Start kommt. Dieses Jahr kam eine rechte Schwester zu A Raving Beauty zur Welt, gedeckt wurde Anabasis von Dabirsim.

Ihr Halbbruder Alianthus (Hernando), 12facher Sieger und einstiger Champiomeiler, ist Deckhengst in Frankreich. Weitere Geschwister sind die listenplatziert gelaufene Apokalypse (Lomitas) und der in Schweden zehnmal erfolgreiche Amazing Tiger (Tiger Hill).  

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Eine Nase macht den Unterschied: A Raving Beauty schlägt Partyday (vorne). www.galoppfoto.de - Sabine Brose
A Raving Beauty, Filip Minarik und Andreas Suborics. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!